|

PurCotton

PurCotton führt mit Centric PLM™ eine „dreistufige Strategie“ zur digitalen Transformation ein

blue-arrow

Erreichung von drei strategischen Zielen

Aufbau von acht Produkt-Wissensdatenbanken

Organisation von über 1.500 Systemfeldern

Übersicht

PurCotton ist führend in der innovativen Forschung und Entwicklung von Baumwollprodukten in sieben Kategorien, darunter Kosmetik- und Schwangerschaftsprodukte, Damenhygieneartikel, Bekleidung sowie Home und Wohnen.

Vor welchen Herausforderungen stand PurCotton ohne PLM?

  • Das dezentrale System erschwerte die Zusammenarbeit und die Zusammenführung von Daten
  • Forschung und Entwicklung basierten auf bisherigen Erfahrungen statt auf der Marktnachfrage. Wichtige und aktuelle Daten waren für die Entscheidungsfindung oft nicht verfügbar
  • Für die vollständige Umsetzung eines intelligenten Warenmanagements war die Einbeziehung von Produktplanung, Design sowie Forschung und Entwicklung erforderlich

„Das PLM-Projekt ist ein Upgrade und eine Optimierung des Textilgeschäfts von PurCotton. Es ermöglicht uns, den gesamten Prozess der Produktforschung und -entwicklung zu prüfen, fünf Prozesse zu überholen und Daten aus acht Produktdatenbanken zusammenzuführen.“ – Herr Li Jianquan, General Manager von PurCotton

Was hat Centric PLM geleistet?

  • Aufbau einer abteilungsübergreifenden Plattform für das Produktentwicklungsmanagement, die mehrere F&E-Modelle unterstützt
  • Umsetzung von drei strategischen Zielen: datenbasierte Produkte, kollaborative Prozesse und visualisiertes Geschäft
  • Stärkere Konzentration der Teams auf die Erforschung der Verbrauchernachfrage und Produktinnovation

Erfahren Sie, wie PurCotton und Centric PLM den digitalen Grundstein für verbraucherorientierte Innovationen legen!

Erfolgsgeschichte herunterladen

Geschichte des Unternehmens

Die Muttergesellschaft von PurCotton, Winner Medical, blickt auf 30 Jahre Erfahrung im medizinischen Bereich zurück. PurCotton hat die Vision, die Welt mit 100 % Baumwolle zu verändern. Das Unternehmen konzentriert sich auf Baumwolle und ist an der innovativen Forschung und Entwicklung von drei Kernsortimenten beteiligt: Baumwolltücher, Feuchttücher und Damenbinden. Diese verteilen sich auf sieben Kategorien, darunter Kosmetik- und Schwangerschaftsprodukte, Damenhygieneartikel, Bekleidung sowie Home und Wohnen. Durch sein Engagement hat sich PurCotton einen guten Ruf bei seinen Produkten für Mutter und Kind sowie bei Produkten des täglichen Bedarfs erarbeitet und ermöglicht es Verbrauchern, einen sicheren, glücklichen und nachhaltigen Lebensstil mit reiner Baumwolle zu genießen.

2017 eröffnete PurCotton sein erstes, 1.000 Quadratmeter großes Geschäft in Suzhou nahe Schanghai. Der E-Commerce-Verkauf nimmt unter den Wettbewerbern auf Plattformen wie Tmall und JD.com jedoch nach wie vor den ersten Platz ein. Ende Juni 2021 hatte PurCotton insgesamt 279 Geschäfte und bediente rund 30 Mio. registrierte Online- und Offline-Mitglieder.

Markt

Multi-Kategorie-Retail

Standort

Asien-Pazifik

Want to embark on a similar journey?

Request a demo