California

655 Campbell Technology Parkway,
Suite 200
Campbell, CA 95008 USA

Phone: +1 408 574 7802
Fax: 1 408 377 3002

Mud Pie spart Zeit und steigert Effizienz mit Centric PLM™

Seit der Einführung von Centric PLM ist das Geschenkartikel- und Bekleidungsunternehmen Mud Pie in der Lage, SKUs effizient zu verwalten und schnellere Entscheidungen in allen drei Unternehmensbereichen zu treffen.

„Die Designer können Muster genehmigen, während wir sie besprechen, was bedeutet, dass jeder effektiver arbeiten kann. Die Zeit, die wir sparen, ermöglicht es uns, uns auf Aktivitäten zu konzentrieren, die uns helfen zu wachsen.“ — Katherine Bennie, Senior Home Merchandiser bei Mud Pie

Herausforderungen

  • Schwierig, die wachsende Anzahl von Produkten zu verwalten
  • Zeitverschwendung bei der Suche nach verstreuten Informationen
  • Keine zentrale Stelle zur Verwaltung des gesamten Produktlebenszyklus
  • Mangelnde Konnektivität bei Meetings und bei Feldarbeit
  • Knapper Zeitrahmen für die Implementierung

Befund

  • Pünktliche Implementierung
  • Die Möglichkeit, sofort Informationen zu finden und schnelle Entscheidungen zu treffen
  • Freie Zeit für Aktivitäten, die das Wachstum fördern
  • Einfacher Übergang für Designer mit KI-Integration
  • App verbessert die Kommunikation bei Auslandsreisen

Geschenke für jeden Anlass

Mud Pie wurde 1988 von der heutigen Geschäftsführerin Marcia Miller geründet und stellte ursprünglich eine kleine Kollektion von Keramikgeschenken her. Mit Sitz in Stone Mountain, Georgia, ist Mud Pie zu einem Unternehmen mit Tausenden von „entzückenden Geschenken, die zu allen glanzvollen Momenten im Leben inspirieren“ geworden. Die individuell gefertigten Geschenke und Kleidungsstücke von Mud Pie für stilbewusste Verbraucher sind heute in mehr als 16.000 Einzelhandelsgeschäften auf der ganzen Welt erhältlich und können online auch direkt unter www.mudpie.com bestellt werden.

Mit dem Motto ,Jeder Tag ist ein Geschenk‘ stellt Mud Pie Geschenkartikel für jeden Anlass her, von großen Feiertagen bis hin zu alltäglichen Feiern. Die Produkte von Mud Pie sind von aktuellen Designtrends inspiriert, die von einem Team von Designern interpretiert werden, um einzigartige Geschenke und Kleidung zu einem erschwinglichen Preis zu kreieren. Das Unternehmen besteht aus drei Abteilungen: Mud Pie Kids, Mud Pie Home und Mud Pie Fashion.

Wachstumskrise

Mud Pie sah sich mit Herausforderungen konfrontiert, die mit dem Wachstum des Unternehmens zusammenhingen, und erreichte einen Punkt, an dem klar wurde, dass das Unternehmen eine PLM-Lösung zur Unterstützung seiner Design-, Produktentwicklungs- und Produktionsprozesse benötigte.

Katherine Bennie, Senior Home Merchandiser bei Mud Pie, erklärt: „Wir arbeiteten mit einem veralteten Datenbanksystem und nutzten E-Mail und Excel für die Kommunikation mit Lieferanten in Übersee. Als wir weiter wuchsen, hatten wir Schwierigkeiten, den Überblick über den Produktlebenszyklus an einem Ort zu behalten. Wir stellten fest, dass wir regelmäßig viel Zeit damit verschwendeten, E-Mails nach einem kleinen Detail von vor Monaten zu durchsuchen, das wir für eine wichtige Entscheidung benötigten.“

„Wir wollten einen effizienteren und effektiveren Weg finden, um SKUs in allen drei Geschäftsbereichen zu verwalten. PLM wurde in der Branche immer bekannter, und andere Software-Anbieter fragten uns häufig, welches PLM-System wir verwenden. Das gab den Anstoß und motivierte uns, ein PLM-Auswahlprojekt zu starten.“

Den perfekten Partner finden

Mud Pie nutzte einen externen Software-Vermittlungsdienst, um verschiedene PLM-Anbieter und -Systeme anhand eines Bewertungssystems zu vergleichen, das auf Benutzerfreundlichkeit, Funktionalität, Kalenderverfolgung und Bestandsverwaltung basiert. Nach einer Reihe von Gesprächen, Demos, Referenzprüfungen und Angebotsanfragen, die die ursprüngliche Liste der Anbieter auf zwei führende Anbieter eingrenzte, entschied sich Mud Pie schließlich für Centric PLM.

„Wir haben uns letztendlich für Centric entschieden, weil das System so benutzerfreundlich ist und so viele Funktionen bietet“, sagt Bennie. „Wir wussten, dass wir das System in einer Vielzahl von Abteilungen und Rollen implementieren mussten. Es musste also einfach zu bedienen sein und gleichzeitig die Anforderungen erfüllen, die wir in Bezug auf die Nachverfolgung von Produkten und die Sicherstellung, dass sie gekauft werden, haben wollen. Die  Adobe Illustrator-Integration von Centric war ebenfalls sehr wichtig für uns, da jedes Produkt von unserem Kreativteam stammt und wir sicherstellen mussten, dass unsere Designer das System problemlos nutzen können.”

Mud Pie startete im März 2017 ein Implementierungsprojekt mit Centric Software, und die Einführung wurde im September 2017 planmäßig abgeschlossen. Das Unternehmen implementierte die Module Produktspezifikation, Material-Management, Produktbeschaffung, Kalender-Management und Merchandise Planning von Centric für alle drei Produktlinien: Fashion, Kids und Home. Auch die Lieferanten von Mud Pie in Indien und China sind an das System angeschlossen.

„Wir waren in der Lage, das System in allen Abteilungen und bei unseren Lieferanten in Übersee pünktlich in Betrieb zu nehmen, während wir gleichzeitig alle drei Produktlinien ausbauten und alle unsere Termine ohne größere Probleme einhalten konnten“, sagt Bennie. „Wir sind ein Unternehmen, in dem es um ,alles oder nichts‘ geht, also haben wir es einfach gemacht! Natürlich war die Unterstützung durch das Centric-Team entscheidend. Sie haben bei jedem Schritt mit uns zusammengearbeitet und waren immer verfügbar, um unsere Fragen schnell zu beantworten und das Tempo der Implementierung hochzuhalten.“

Zeitersparnis durch sofortige Informationen

Seit der Inbetriebnahme im September 2017 hat Centric PLM die tägliche Arbeit bei Mud Pie verändert.

Wir haben jetzt den gesamten Lebenszyklus eines Produktes an einem einzigen Ort, um die Verwaltung zu erleichtern, und wir können sofort auf Entscheidungen reagieren,

erklärt Bennie. „In Meetings können wir einen Style aufrufen und die gesamte Historie dieses Artikels sehen. Vor PLM hätten wir viel Zeit damit verschwendet, E-Mails, Spreadsheets und unsere Datenbank nach Informationen zu durchsuchen. Es ist viel einfacher zu verfolgen, in welcher Phase des Sampling wir uns beispielsweise befinden.”

„Der größte Vorteil ist die Zeitersparnis”, fährt Bennie fort. „Früher konnten wir nicht einmal Laptops zu den Meetings mitbringen, da unsere Datenbank nicht über Wi-Fi genutzt werden konnte. Jetzt bringen die Merchandiser ihre Laptops mit und wir erledigen die Aktionen, über die wir sprechen, direkt in dem Meeting, anstatt mit einer fünfseitigen To-Do-Liste an unsere Schreibtische zurückzugehen. Die Designer können die Muster genehmigen, während wir sie besprechen, was bedeutet, dass alle effektiver arbeiten können. Die Zeit, die wir sparen, ermöglicht es uns, uns auf Aktivitäten zu konzentrieren, die uns helfen zu wachsen.“

Mud Pie hat kürzlich auch drei der innovativsten mobilen PLM-Apps von Centric eingefügt: Product Notes, Fit Review und Sample Review. Wie Bennie bemerkt, sind diese auf Forschungsreisen im Ausland von unschätzbarem Wert.

„Wir konnten die Product-Notes-App verwenden, während wir in Indien und China auf Messen und Ständen waren und Fotos und Notizen machten. Vorher haben wir Fotos auf einem Tablet mit Notizen in Notizbüchern gemacht und sie später zusammengestellt. Jetzt können wir das direkt vor Ort tun, die Daten noch am selben Tag in das System hochladen und die Details problemlos mit den Lieferanten teilen.”

Wachstum und Entwicklung

Obwohl das Implementierungsprojekt abgeschlossen ist, arbeitet Mud Pie nun mit Centric an der Integration des bestehenden Bestellsystems mit PLM. Wie Bennie erklärt, ist dies eine kontinuierliche und produktive Zusammenarbeit.

„Bei jedem Schritt der Implementierung, sobald wir die Grundlagen geschaffen hatten, haben wir uns überlegt, wie das System noch besser für uns nutzen können“, sagt Bennie. „In den nächsten sechs Monaten bis zu einem Jahr werden wir uns innerhalb des Systems weiterentwickeln und wir sehen keine Zeit, in der wir nicht mit Centric zusammenarbeiten werden, um unsere Prozesse zu verfeinern, denn wir haben gesehen, wie effektiv es ist.“

„Für Unternehmen, die ernsthafte Wachstumsambitionen haben, wird eine PLM-Lösung immer mehr zu einer Voraussetzung als zu einer Option“, schließt Bennie. „Der Einsatz einer PLM-Lösung ist der effektivste Weg, um all die beweglichen Elemente in der Produktentwicklung und im Retail zu verwalten. Außerdem zieht es Mitarbeiter an, die für innovative Unternehmen arbeiten wollen. Das Centric 8 System ist modern, einfach zu bedienen und vollständig online. Es ermöglicht den Mitarbeitern, ihre Arbeit effektiv zu erledigen, und zwar mit der Art von Benutzeroberfläche, die sie im Alltag bereits zu nutzen gewohnt sind.“

Weitere Informationen

Alle Referenzen anzeigen