Anmelden         |

   |

X

Secure Customer Login

Forgot your password?
1


2 November, 2015

One Jeanswear Group setzt auf Centric 8 PLM Markenübergreifender Einsatz von Product Lifecycle Management (PLM).

LOS GATOS, Kalifornien, 3. November 2015 – Die One Jeanswear Group Inc. hat  sich dafür entschieden, ihr umfangreiches Markenportfolio in Zukunft mit der Product-Lifecycle-Management-Plattform (PLM) Centric 8 zu verwalten.

Das ehemals als Jones Jeanswear Group bekannte New Yorker Label ist Experte im Bereich Jeanswear und Dach einer Reihe renommierter Hersteller- und Händlermarken wie Gloria Vanderbilt, l.e.i, Bandolino, Jessica Simpson (lizensiert), Code Bleu, Vintage America Blues, Erika, Nine West Jeans, Robert Rodriguez, Suede, KIIND OF und Energie. Das Unternehmen bleibe laut CEO Jack Gross weiterhin seiner Mission verpflichtet, der weltweit führende Anbieter von Jeanswear für alle Verbrauchersegmente zu sein.

Die PLM-Plattform Centric 8 soll über alle Marken und Produktarten der Gruppe hinweg genutzt werden, um die Effizienz zu steigern und zwischen den verschiedenen Funktionsbereichen und komplexen Produktlebenszyklen Einheitlichkeit zu schaffen. „Wir müssen uns als Unternehmen enger mit unseren Betrieben und unseren Ansprechpartnern im Ausland abstimmen – und dafür benötigen wir eine moderne Technologie. Aus diesem Grund haben wir uns an Centric gewendet“, erklärt Gross mit Blick auf die weltweiten Produktionsstandorte und internationalen Niederlassungen von One Jeanswear.

Nachdem das Unternehmen erkannt hatte, dass es seine Hersteller- und Händlermarkenprozesse innerhalb eines Systems verwalten muss, lud es mehrere PLM-Anbieter zu detaillierten Produktdemonstrationen ein und startete mit seinen IT- und Führungsteams einen Angebotsprozess.

„Wir haben verschiedene Anbieter gebeten, uns ihre Software und ihre Servicekompetenz persönlich vorzustellen“, berichtet Manuel Ochoa, Vice President of Supply Chain Systems und PLM-Projektleiter. „Im Hinblick auf die geschäftskritischen Ziele, die unser Lenkungsausschuss aufgestellt hatte, konnte sich die Software von Centric von der der anderen Mitbewerber abheben.“ Verbunden sind diese Ziele mit Funktionen für Warenwirtschaftsplanung, Konstruktion, technische Spezifikationen, Materialwirtschaft, Beschaffung und Qualitätssicherung. „Darüber hinaus werden wir dank der agilen Implementierungsmethode von Centric einen schnelleren Return-on-Investment (ROI)für das Unternehmen erzielen.“

Begeistert von der Kompetenz des amerikanischen PLM-Teams von Centric wird One Jeanswear zusätzlich Centric Enterprise und Collection Management einführen, um damit sein Vertriebsteam noch besser zu unterstützen.

„Produktentwicklung und Markenbildung sind in der Bekleidungsindustrie und natürlich für One Jeanswear, ein Unternehmen mit einem großen Portfolio erstklassiger Modelabels, von entscheidender Bedeutung“, sagt Chris Groves, President und CEO von Centric. „Wir sind zuversichtlich, dass Centric 8 dabei helfen wird, einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen   und wir freuen uns darauf, gemeinsam an dieser wichtigen Strategie zu arbeiten.“

One Jeanswear Group

Die One Jeanswear Group ist ein führendes globales Modeunternehmen mit einem breiten und vielfältigen Markenportfolio. Die One Jeanswear Group überwacht die Bereiche Design, Produktentwicklung und Innovation, technischer Support, Stoffbeschaffung, Marketing, Absatzförderung und globale Beschaffung. Zu den Marken von One Jeanswear Group gehören: Gloria Vanderbilt, l.e.i, Bandolino, Jessica Simpson (L), Code Bleu, Vintage America Blues, Erika, Nine West Jeans, Robert Rodriguez, Suede, KIIND OF und Energie.

Die One Jeanswear Group ist über verschiedene Vertriebskanäle verfügbar, darunter in hochwertigen Warenhäusern, im Einzelhandelund Online-Shops.

Centric Software, Inc. (www.centricsoftware.com)

In seiner Hauptgeschäftsstelle im Silicon Valley und seinen Zweigstellen in den Trendmetropolen rund um den Globus entwickelt Centric Software Technologien für die angesehensten Namen aus den Bereichen Mode, Einzelhandel, Schuhe, Luxus- und Verbrauchsgüter.  Sein Flaggschiff, die Product-Lifecycle-Management-Plattform (PLM) Centric 8, bietet professionelle Funktionen für Warendisposition, Produktentwicklung, Beschaffung, Unternehmensplanung sowie Qualitäts- und Forderungsmanagement, die speziell auf schnelllebige Verbraucherbranchen zugeschnitten sind. Speziell für kleine Unternehmen eignen sich die um PLM erweiterten Centric Cloud-Pakete, einschließlich innovativer Technologien und wichtiger Erkenntnissen aus der Branche.

Centric Software erhielt verschiedene Branchenauszeichnungen, darunter der Frost & Sullivan Global Product Differentiation Excellence Award für Retail, Fashion and Apparel PLM, und wurde in die Red Herring-Liste der 100 weltweit führenden Privatunternehmen aufgenommen.

Centric ist eine eingetragene Handelsmarke von Centric Software. Alle anderen Marken und Produktbezeichnungen sind Handelsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Kommende Veranstaltungen