Anmelden         |

   |

X

Secure Customer Login

Forgot your password?
1


2 Februar, 2017

Marine Layer hat ein Faible für Centric SMB

CAMPBELL, Kalifornien, 2. Februar 2017 – Marine Layer, die auf „Soft-Clothing“ spezialisierte Premium-Marke für Freizeitbekleidung mit Sitz in San Francisco, verkündet das erfolgreiche Go-Live des Product-Lifecycle-Management (PLM) Projekts mit Centric. Centric Software ist die führende PLM-Lösung für Unternehmen aus den Bereichen Mode, Einzelhandel, Schuhe, Outdoor, Luxusartikel und Konsumgütern.

Marine Layer wurde 2009 von Mike Natenshon und seinem besten Freund Adam Lynch in San Francisco gegründet. Diese Mode vermittelt ein Lifestyle, als ob jeder Tag ein Wohlfühl-Wochenende wäre. Durch den individuellen Stoff von Marine Layer aus einer recycelten Mischung aus Buchenholz und Baumwolle entsteht eine unglaublich weiche, tragbare Mode mit einem entspannten Gefühl. Die meisten Kleidungsstücke von Marine Layer werden in San Francisco und Los Angeles gefertigt, und das Geschäft wächst rasant. Es gibt 23 Filialen in den USA, davon wurden acht dieser Stores erst 2016 eröffnet.

Mitten in diesem schnellen Wachstum und Wandel benötigte Marine Layer eine PLM-Lösung, die dabei hilft, die Daten von der Produktentwicklung bis zum Einzelhandel zu verwalten. „Die größte Herausforderung für uns bestand darin, alle geteilten Informationen im Blick zu behalten“, erzählt Megan Eddings, Director of Design & Product Development bei Marine Layer. „Wir mussten Sorge dafür tragen, dass alle auf dem gleichen Stand sind. Es wurde zu viel Zeit damit vergeudet, auf verschiedenen Laufwerken und in unterschiedlichen Dokumenten und Arbeitsblättern nach Informationen zu suchen.“

„Es gab in dem Jahr die dringende Forderung nach einem PLM-System“, erinnert sich Eddings. „Ich habe mir unterschiedliche Optionen angeschaut, und glücklicherweise hat sich jemand von Centric bei mir gemeldet und mir von ihren Seminaren in der Bay Area erzählt. Ich bin hingegangen und es war großartig, all die persönlichen Erfahrungen zu hören und Fragen zu stellen. Es war eine sehr freundliche und einladende Atmosphäre. Centric schien sehr gut geeignet zu sein. Wir forderten einige Demos an und legten los.“

Marine Layer startete die Centric SMB-Implementierung im September. Obwohl dringende Reisen den Einführungsprozess um drei Wochen verzögerten, waren die Hauptmodule von Centric 8 und die damit zusammenhängenden mobilen Apps im November 2016 bereits einsatzbereit.

„Die Skalierungsmöglichkeit bei Centric SMB war meiner Meinung nach sehr wichtig“, erzählt Eddings. „Auch auf die Funktionalität in jedem Segment von Centric haben wir großen Wert gelegt. Es muss für die verschiedenen Teams funktionieren und möglich sein, es so zu konfigurieren, dass jeder damit arbeiten kann. Unabhängig davon, an was jemand arbeitet und in welcher Rolle er es verwendet – egal, ob es eher visuell ist, für das Design, oder eher auf Zahlen fokussiert, für die Planung.“

Nach dieser schnellen Einführung erhofft sich Marine Layer künftig Effizienz durch Centric.

Eddings erklärt: „Wir erwarten eine Zeitersparnis von etwa 10–15 Prozent pro Anwender, allein aufgrund der Tatsache, dass sich unsere Informationen in einem zentralen gemeinsamen Softwaresystem befinden. Wenn jeder mit den gleichen Informationen arbeitet, reduzieren wir Fehler und können diese früher erkennen.“

„Wir sind erfreut darüber, dass uns Marine Layer ausgesucht hat, ein junges Modeunternehmen, das bemerkenswert schnell wächst“, so Chris Groves, Präsident und CEO von Centric Software. „Centrics Team hat eng mit Marine Layer zusammengearbeitet, damit das Go-Live reibungslos ablief. Und wir freuen uns darauf, sie weiterhin bei ihrem zukünftigen Wachstum zu unterstützen.”

 

Marine Layer (www.marinelayer.com)

Marine Layer entwirft und fertigt regional eine eigene Kollektion von Freizeitbekleidung. Die Produkte werden über die Website und den eigenen Ladengeschäften in ganz USA verkauft. Marine Layer ist ein schnell wachsendes Unternehmen, dessen Erfolg auf einem kleinen, leidenschaftlichen Team beruht, das hart arbeitet und dabei viel Spaß hat.

 

Centric Software, Inc. (www.centricsoftware.com)

In der Hauptgeschäftsstelle im Silicon Valley und den Zweigstellen in den Metropolen rund um den Globus entwickelt Centric Software Technologien für die angesehensten Namen aus den Bereichen Mode, Einzelhandel, Schuhe, Luxus-, Outdoor- und Konsumgüter. Das Flaggschiff des Unternehmens, die Product-Lifecycle-Management-Plattform (PLM) Centric 8, bietet professionelle Funktionen für Warendisposition, Produktentwicklung, Beschaffung, Unternehmensplanung sowie Qualitäts- und Forderungsmanagement, die speziell auf schnelllebige Verbraucherbranchen zugeschnitten sind. Ergänzt werden die PLM-Lösungen durch Centric SMB Pakete, die sich mit ihren innovativen Technologien und wichtigen Erkenntnissen aus der Branche speziell für kleine Unternehmen eignen.

 

Centric Software hat bereits vielfache Branchenauszeichnungen erhalten, darunter den Frost & Sullivan Global Product Differentiation Excellence Award für Retail, Fashion and Apparel PLM im Jahr 2016 und den Frost & Sullivan Global Retail, Fashion and Apparel PLM Product Differentiation Excellence Award im Jahr 2012. Red Herring hat Centric 2013, 2015 und 2016 in seine Liste der Global-Top-100 aufgenommen.

 

Centric ist eine eingetragene Handelsmarke von Centric Software. Alle anderen Marken und Produktbezeichnungen sind Handelsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer.

 

Copyright 2017, Centric Software Inc. Alle Rechte vorbehalten.