California

655 Campbell Technology Parkway,
Suite 200
Campbell, CA 95008 USA

Phone: +1 408 574 7802
Fax: 1 408 377 3002



4 Juli, 2022

Meeting Group wählt Centric PLM™ für vollständige Kollektionstransparenz

Italienische Premium-Sportbekleidungsmarke arbeitet mit Centric Software® zusammen, um Daten zu rationalisieren, die Produktqualität zu verbessern und Zeit zu sparen

CAMPBELL, Kalifornien, 5. Juli 2022 – Meeting Group, ein in Italien ansässiger Premium-Hersteller von Damen-Sportbekleidung, hat sich für die Product Lifecycle Management (PLM) Lösung von Centric Software entschieden. Centric Software bietet die innovativsten Unternehmenslösungen für die Planung, das Design, die Entwicklung, das Sourcing und den Vertrieb von Produkten wie Bekleidung, Schuhen, Sportartikeln, Möbeln, Home Décor, Kosmetika, Lebensmitteln und Luxusgütern, um die strategischen und operativen Ziele der digitalen Transformation zu erreichen.

Die Meeting Group entstand aus der Begegnung eines Athleten und eines jungen Industriedesigners im Jahr 1967 in Treviso, Italien. Das Duo schuf eine dynamische Marke, die sich auf die Herstellung hochwertiger italienischer Bekleidung für Frauen spezialisiert hat, die einen aktiven Lebensstil schätzen und auf natürliche Weise Sport mit Glam-Fashion kombinieren. Seit mehr als 50 Jahren stellt die Meeting Group mit großer Sorgfalt und Leidenschaft Bekleidung her und lässt fast 90 Prozent ihrer Produktion vor Ort und den Rest in der Türkei und im Fernen Osten herstellen.

Die Meeting Group konzentriert sich auf die Erweiterung ihrer Damen-Activewear-Kollektion DEHA. Diese Markenlinie lässt sich von der Welt des Balletts inspirieren und bietet eine perfekte Mischung aus der technischen Leistungsfähigkeit ihrer Stoffe und einem modischen Design. DEHA produziert zwei Kollektionen pro Jahr, hat fast 500 SKUs und wird in über 1.000 Multimarkengeschäften weltweit und in den renommiertesten internationalen Kaufhäusern vertrieben.

Als Andrea Dei Rossi, Chief Innovation Office bei Meeting Group, zum Team stieß, erkannte er sofort die Notwendigkeit einer digitalen Transformation. Die Gruppe arbeitete mit einem veralteten Produktdatenmanagementsystem (PDM), das nicht mit dem ERP-System des Unternehmens integriert war, was zu Verzögerungen und Problemen mit der Datenintegrität führte.

„Ich wusste, dass wir nicht so weiterarbeiten konnten“, sagt Dei Rossi. „Der erste Schritt war der Wechsel zu einer neuen Technologieplattform mit einem modernen und benutzerfreundlichen Interface, auf dem Daten in Echtzeit gespeichert und abgerufen werden können.“

Dei Rossi wollte die Produktqualität und die Zusammenarbeit im Team verbessern, indem er eine „Single Source of the Truth“ hatte. Er wusste, dass ein PLM-System dazu beitragen könnte, die Prozesse vom Design über die Stückliste (BOM) bis hin zum Costing zu beschleunigen und die Gruppe dabei zu unterstützen, Kollektionen effizienter zu analysieren.

„Das Hauptziel dieses Projekts ist die Zentralisierung und Organisation von Daten“, sagt Dei Rossi. „Heute sind die Informationen über unser ERP-System, in Excel-Dateien und auf den Computern der Mitarbeiter verstreut. Wir wollten ein einziges Repository für Daten haben, das für alle sichtbar ist.”

Es wird erwartet, dass Centric PLM den Produktentwicklungsprozess rationalisiert, die Zusammenarbeit optimiert und die Effizienz der gesamten Supply Chain verbessert.

„Es wird großartig sein, live auf alle Daten zugreifen zu können und nicht erst E-Mails und externe Diagramme durchforsten zu müssen, um relevante Informationen zu finden. Wir verbringen zu viel Zeit mit der internen Kommunikation und wollen unsere Arbeit effizienter gestalten. Deshalb wollten wir ein System, mit dem wir alle unsere Dokumente organisieren und mit dem gesamten Team auf sehr effektive Weise kommunizieren können. Wir freuen uns auch auf das Workflow-Management-System von Centric PLM und die Möglichkeit, besser mit Lieferanten zusammenzuarbeiten. Das wird uns schneller und effizienter machen“, fügt Dei Rossi hinzu.

Dei Rossi hatte bereits in der Vergangenheit mit Centric Software gearbeitet und war mit der Leistungsfähigkeit von Centric PLM vertraut. Er entschied sich für Centric als PLM-Partner aufgrund der Expertise von Centric in der Bekleidungsindustrie, der Kundenreferenzen und der benutzerfreundlichen Oberfläche.

„Unsere Produktqualität ist hoch und Centric PLM wird dazu beitragen, die Workflows zu beschleunigen und letztendlich die Zusammenarbeit und die Qualität der Arbeit zu verbessern.“

„Wir sind begeistert, dass die Meeting Group sich für Centric PLM als einzige Quelle der Wahrheit entschieden hat“, sagt Chris Groves, Präsident und CEO von Centric Software. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einer Premium-Marke Made in Italy, die sich auf innovatives, hochwertiges Design und Produktion konzentriert.“

Erfahren Sie mehr über Centric PLM

Demo anforden

 

Meeting Group (www.meeting-spa.com)

In den revolutionären sechziger Jahren, als das italienische Design und die Mode einen außergewöhnlichen Moment erlebten, trafen sich der junge Sportler Raimundo Tauro und der junge Designer Renato Vendramel. Aus diesem Zusammentreffen entstand 1967 die Meeting Group S.p.A. Dieses dynamische Unternehmen aus der Gegend von Treviso wurde bald zu einem der führenden Unternehmen auf dem italienischen Markt für hochwertige Sportbekleidung.

Die Meeting Group hat sich auf die Produktion hochwertiger italienischer Bekleidung spezialisiert, die mit großer Sorgfalt und Leidenschaft für Frauen hergestellt wird, die einen aktiven Lebensstil schätzen. Die Produkte sind für sportliche und legere Kunden gedacht, die sich gerne nach ihrem persönlichen Style kleiden und nicht nur die Mode folgen. Die Meeting Group bietet innovatives Design und extreme Sorgfalt für jedes Detail und kreiert jedes Mal einzigartige und unverwechselbare Kollektionen.

Dank des im Laufe der Jahre erworbenen Know-hows und des wertvollen Beitrags von herausragenden Persönlichkeiten der Textilindustrie hat das Unternehmen stets die gesamte Supply Chain verwaltet: von der stilistischen Kreativität bis zum Modeling und von der Produktion bis zum Vertrieb.

 

DEHA (www.deha.it)

DEHA wurde 2005 von der Meeting Group gegründet, um die Welt des Tanzes zu feiern, und hat sich zu einem Gesamtlook entwickelt. Die Marke hat sich dank ihres erkennbaren Stils, der sich durch Qualität, Weichheit und Weiblichkeit auszeichnet, schnell etabliert.

Heute ist DEHA die Synthese aus der Entwicklung des ursprünglichen Geistes der Meeting Group und ihrer Geschichte. Sie ist zu ihrem pulsierenden Herzen geworden. Diese Markenlinie lässt sich von der Welt des Balletts inspirieren und bietet eine perfekte Mischung aus der technischen Leistungsfähigkeit ihrer Stoffe und einem eher modischen Design.

DEHA wird in über 1.000 Multimarkengeschäften weltweit und in den renommiertesten internationalen Kaufhäusern mit Shop-in-Shop vertrieben.

 

Centric Software (www.centricsoftware.com/de)

Vom Hauptsitz im Silicon Valley aus bietet Centric Software® renommierten Unternehmen aus den Bereichen Mode, Einzelhandel, Schuhe, Luxusgüter, Outdoor, Konsumgüter, Unterhaltungselektronik, Kosmetik und Körperpflege sowie Lebensmittel und Getränke eine Plattform für die digitale Transformation aller Prozessschritte vom Produktkonzept zum Verbraucher. Das Aushängeschild des Unternehmens, die Plattform Centric PLM™ für das Product Lifecycle Management (PLM), bietet Funktionen der Enterprise-Klasse für die Warenplanung, Produktentwicklung und Beschaffung sowie das Qualitäts- und Portfolio-Management und die Innovation, die speziell auf schnelllebige Konsumgüterindustrien zugeschnitten sind. Die Centric Visual Innovation Platform (CVIP) ist eine visuelle und digitale Plattform zur Verbesserung der Zusammenarbeit und Entscheidungsfindung. Centric Retail Planning ist eine innovative, cloudbasierte Lösung von Armonica Retail S.R.L., die einen durchgängigen Planungsprozess für den Einzelhandel ermöglicht, um die Leistung zu steigern. Centric Software leistete Pionierarbeit in Sachen Mobilität und führte die ersten mobilen Apps für PLM ein. Das Unternehmen ist bekannt für seine Konnektivität zu Dutzenden anderen Unternehmenssystemen wie ERP, DAM, PIM, E-Commerce, Planung sowie zu kreativen Tools wie Adobe® Illustrator und zahlreichen 3D-CAD-Konnektoren. Die Innovationen von Centric sind vollständig marktorientiert und haben die branchenweit höchste Benutzerakzeptanz und schnellste Time-to-Value. Alle Centric-Innovationen verkürzen das Time-to-Market, kurbeln die Produktinnovation an und senken die Kosten.

Centric Software ist mehrheitlich im Besitz von Dassault Systèmes (Euronext Paris: 13065, DSY.PA), dem weltweit führenden Anbieter von 3D-Design-Software sowie Lösungen für 3D-Digital-Mock-up und PLM.

Centric Software hat bereits verschiedene Branchenauszeichnungen und Preise erhalten, darunter die Aufnahme in die Global-Top-100-Liste von Red Herring in den Jahren 2013, 2015 und 2016. Darüber hinaus wurde Centric von Frost & Sullivan 2012, 2016, 2018 und 2021 für unternehmerische Exzellenz ausgezeichnet.

Centric Software ist eine eingetragene Marke von Centric Software, Inc. Alle anderen Marken und Produktnamen sind Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Share this page

Kommende Veranstaltungen