California

655 Campbell Technology Parkway,
Suite 200
Campbell, CA 95008 USA

Phone: +1 408 574 7802
Fax: 1 408 377 3002



2 Mai, 2022

PEP verbessert design- und kundenorientierte Strategie mit Centric PLM™

Der renommierte Einzelhändler PEP arbeitet mit Centric Software® zusammen, um seine Effizienz zu steigern und seine Sortimentsstrategien mit den finanziellen Zielen in Einklang zu bringen.

CAMPBELL, Kalifornien (USA), 3. Mai 2022 – PEP, Afrikas größter Einzelmarkenhändler, nutzt ab sofort die Centric-Lösung für das Product Lifecycle Management (PLM), um seine Effizienz zu verbessern und das Produktsortiment zu optimieren, um das Geschäftswachstum anzukurbeln. Centric Software bietet die innovativsten Unternehmenslösungen für die Planung, das Design, die Entwicklung, Beschaffung und den Verkauf von Produkten wie Bekleidung, Schuhen, Sportartikeln, Möbeln, Kosmetik und Körperpflege, Lebensmitteln und Getränken sowie Deko- und Luxusartikeln, um strategische und operative Ziele der digitalen Transformation zu erreichen.

Mit über 2.500 Geschäften und über 17.000 Mitarbeitern bietet PEP beliebte Produkte und Dienstleistungen zu möglichst niedrigen Preisen an, damit jeder Kunde gut aussehen und sich wohlfühlen kann. Das Unternehmen geht davon aus, in diesem Jahr mehr als 760 Mio. Produkte zu verkaufen. Daher wurde die Notwendigkeit, die kundenorientierte Strategie zu verbessern, um der Nachfrage gerecht zu werden, immer wichtiger.

„Bis zu diesem Zeitpunkt basierte ein Großteil unserer Planung auf bisherigen Umsätzen und Umsatzbeiträgen einzelner Abteilungen und Unterabteilungen. Die Sortimente in den jeweiligen Abteilungen wurden erstellt, ohne dass es einen Kopf-bis-Fuß-Look für den Kunden gab“, erklärt Hannes Baard, Merchandise & Planning Solutions Manager bei PEP.

Tobie Lourens, Business & Solutions Architect bei PEP, berichtet, wie das Unternehmen verschiedene Optionen in Betracht zog, bevor es sich schließlich für ein PLM-System entschied. „PEP wollte seinen Kunden eine Komplettlösung anbieten. Ursprünglich hatten wir uns für ein Tool zur Sortimentsplanung entschieden, aber schon bald wurde uns klar, dass unsere Teams die volle Transparenz und Kontrolle über Kosten, Lieferketten und Workflows benötigen – von der ersten Idee bis hin zum Verkauf.“

Nachdem PEP Centric PLM kennengelernt hatte, war schnell klar, dass die Lösung viel mehr als nur eine Sortimentsplanung bietet. Centric PLM ist auf die allgemeinen Unternehmensziele von PEP zugeschnitten, vollständig flexibel und konfigurierbar und kann in das bestehende Tool zur Sortimentsplanung integriert werden. „Die intuitive Benutzeroberfläche und die umfassende Funktionalität haben unsere Warenwirtschafts- und Planungsteams wirklich begeistert. Das technische Team war von der Architektur und der Konfigurierbarkeit von Centric PLM angetan“, so Baard.

PEP plant, alle Benutzer rund um den Globus miteinander zu vernetzen, wobei Einkäufer, Händler und Lieferanten mit einer Single Source of Truth zusammenarbeiten werden.

PEP hat sich ehrgeizige KPIs für die PLM-Implementierung gesetzt, die auf fünf Säulen basieren: Kundenzufriedenheit, Ressourceneffizienz, Wachstum, Betriebsgewinn und Marktanteil. Nach der Einführung von Centric PLM erwartet das Unternehmen eine Steigerung des Umsatzes und eine Verringerung der Preisabschläge.

„Mit Centric PLM können unsere Produktentwicklungs- und Einkaufsteams das Sortiment zusammenstellen, es aufbauen und als Trichter verwenden, um zum endgültigen Sortiment zu gelangen, das beim Kunden ankommt“, weiß Lourens.

„Centric Software freut sich über die Partnerschaft mit PEP an einem so wichtigen Punkt in der Entwicklung des Unternehmens. Wir freuen uns, die kundenorientierte und kollaborative Produktentwicklungsstrategie von PEP verbessern zu können“, sagt Chris Groves, President und CEO von Centric Software.

Erfahren Sie mehr über Centric PLM

Demo anforden

 

PEP Stores (www.pepstores.com)

PEP ist mit über 2.500 Geschäften das größte Einzelhandelsunternehmen im südlichen Afrika. Seit 1965 engagiert sich PEP für seine bemerkenswerten Kunden, die es ihren Familien mit einem äußerst kleinen Budget ermöglichen, mit Würde und Stolz durchs Leben zu schreiten.

Neben Kleidung und Schuhen verkauft PEP auch Haushaltswaren, Schnelldreher und Mobilfunkprodukte und bietet darüber hinaus eine Reihe weiterer Dienstleistungen an, z. B. Cashback, Capfin (Kreditvergabe), Bestattungspolicen, grenzüberschreitende Geldtransfers, ausgewählte Rechnungszahlungen, Flash-Token für Strom und Gesprächsguthaben auf Mobilgeräten und mehr.

PEP beschäftigt mehr als 17.000 Mitarbeiter, die durch eine der stärksten Unternehmenskulturen der Welt mit dem Namen Sikhula KunYe (etwa: wir wachsen gemeinsam) vereint sind.

 

Über Centric Software (www.centricsoftware.com/de)

Vom Hauptsitz im Silicon Valley aus bietet Centric Software® renommierten Unternehmen aus den Bereichen Mode, Einzelhandel, Schuhe, Luxusgüter, Outdoor, Konsumgüter, Unterhaltungselektronik, Kosmetik und Körperpflege sowie Lebensmittel und Getränke eine Plattform für die digitale Transformation aller Prozessschritte vom Produktkonzept zum Verbraucher. Das Aushängeschild des Unternehmens, die Plattform Centric PLM™ für das Product Lifecycle Management (PLM), bietet Funktionen der Enterprise-Klasse für die Warenplanung, Produktentwicklung und Beschaffung sowie das Qualitäts- und Portfolio-Management und die Innovation, die speziell auf schnelllebige Konsumgüterindustrien zugeschnitten sind. Die Centric Visual Innovation Platform (CVIP) ist eine visuelle und digitale Plattform zur Verbesserung der Zusammenarbeit und Entscheidungsfindung. Centric Retail Planning ist eine innovative, cloudbasierte Lösung von Armonica Retail S.R.L., die einen durchgängigen Planungsprozess für den Einzelhandel ermöglicht, um die Leistung zu steigern. Centric Software leistete Pionierarbeit in Sachen Mobilität und führte die ersten mobilen Apps für PLM ein. Das Unternehmen ist bekannt für seine Konnektivität zu Dutzenden anderen Unternehmenssystemen wie ERP, DAM, PIM, E-Commerce, Planung sowie zu kreativen Tools wie Adobe® Illustrator und zahlreichen 3D-CAD-Konnektoren. Die Innovationen von Centric sind vollständig marktorientiert und haben die branchenweit höchste Benutzerakzeptanz und schnellste Time-to-Value. Alle Centric-Innovationen verkürzen das Time-to-Market, kurbeln die Produktinnovation an und senken die Kosten.

Centric Software ist mehrheitlich im Besitz von Dassault Systèmes (Euronext Paris: 13065, DSY.PA), dem weltweit führenden Anbieter von 3D-Design-Software sowie Lösungen für 3D-Digital-Mock-up und PLM.

Centric Software hat bereits verschiedene Branchenauszeichnungen und Preise erhalten, darunter die Aufnahme in die Global-Top-100-Liste von Red Herring in den Jahren 2013, 2015 und 2016. Darüber hinaus wurde Centric von Frost & Sullivan 2012, 2016, 2018 und 2021 für unternehmerische Exzellenz ausgezeichnet.

Centric Software ist eine eingetragene Marke von Centric Software, Inc. Alle anderen Marken und Produktnamen sind Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Share this page

Kommende Veranstaltungen