Anmelden         |

   |

X

Secure Customer Login

Forgot your password?
1


14 März, 2016

Varner setzt auf das Product Lifecycle Management von Centric

LOS GATOS, Kalifornien, 15. März 2016  – Varner, einer der führenden skandinavischen Textilunternehmen, entscheidet sich für Centric 8 PLM zur Unterstützung der europaweiten Wachstumsstrategie. 500 Varner Mitarbeiter werden den vollen Umfang der PLM Suite Centric 8 nutzen, inklusive der mobilen PLM-Apps von Centric.

Das 1962 von Frank Varner gegründete Unternehmen Varner ist seit über 50 Jahren im Einzelhandel aktiv. Schnell entwickelte sich das Familienunternehmen zu einer internationalen Größe und ist einer der größten Textilfirmen Nordeuropas. Aktuell kann Varner mit Stolz auf 1.500 Fillialen in insgesamt acht Ländern verweisen: Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark, Island, Polen, Deutschland und Österreich.

80 % des Umsatzes in Höhe von 1,3 Mrd. Euro werden mit den Eigenmarken und -konzepten wie Dressmann, Cubus und Bik Bok erwirtschaftet. Darüber hinaus besitzt Varner auch die Großhandel Fashion Stores von Volt, die Scotsch & Soda, Tommy Hilfiger , GANT sowie die Denim-Kette Carlings, Levi’s Stores Skandinavien und Nike Retail Stores Skandinavien umfassen.

Angesichts der rasanten Expansion des Unternehmens suchte Varner einen PLM-Anbieter, der sie bei der Wachstumsstrategie in ganz Europa unterstützen sollte. Centric´s Kompetenz in der Modebranche, die Produkte und Kundenreferenzen gaben den Ausschlag.

„Leidenschaft war schon immer der Schlüssel zu unserem Erfolg. Wir haben uns für Centric Software entschieden, weil sie unsere Passion für Mode teilen und dadurch besonders proaktiv arbeiten. Sie verstanden sofort unser Business und schlugen Lösungen vor, die perfekt auf unsere Bedürfnisse abgestimmt waren“, berichtet Øyvind Bustnes, CEO von Varner.

Varner wird die komplette Centric 8 PLM Suite sowie die mobilen Apps für PLM einsetzen, um das Sortiment auf Grundlage von geografischem Standort und Konzept dadurch zu verbessern. „Centric 8 PLM ist ein umfassendes Tool, das perfekt zu unserer Methode zur Ausarbeitung von Prozessen passt. Die PLM-Suite ermöglicht uns, Entwicklung, Planung und Beschaffung unternehmensweit besser zu koordinieren. Zudem haben wir mehr Transparenz bei unseren Daten. Das hilft uns, hochwertige Qualitätsprodukte zu liefern und unsere Margen zu kontrollieren, um dadurch unseren Wettbewerbsvorteil auf dem Markt aufrechtzuerhalten“, so Ole Martin Holt-Jacobsen, Head of Application bei Varner.

Ein weiterer ausschlaggebender Faktor war Centrics Präsenz vor Ort. „Dass wir ganz in der Nähe unseres Firmensitzes ein engagiertes und kompetentes Team haben, spielte ebenfalls eine wichtige Rolle. Wir pflegen dieselben kulturellen Werte, und wir wissen, dass die Teams von Centric jederzeit für uns da sind“, ergänzt Øyvind Bustnes.

„Wir sind sehr stolz darauf, mit Varner einen der führenden Retailer in der skandinavischen Modebranche zu unseren Geschäftspartnern zu zählen und freuen uns, die Wachstumspläne zu unterstützen“, betont Chris Groves, Präsident und CEO von Centric Software. „Diese Partnerschaft ist auch für Centrics Expansionsaktivitäten in Europa und insbesondere in den skandinavischen und baltischen Ländern sehr wichtig. Damit zeigen wir unsere erweiterte Präsenz im skandinavischen Markt.“

 

 Varner (www.varner.com)

Varner ist mit fast 11.000 Mitarbeitern eines der führenden Textilunternehmen in Skandinavien. Mit 1.500 Fillialen ist Varner in acht Ländern vertreten: Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark, Island, Polen, Deutschland und Österreich. Varner setzt sich aus den Konzepten Bik Bok, Carlings, Cubus, Dressmann, Dressmann XL, Urban, Vivikes, Volt, Wow, Solo, Levi’s Store, Nike Store und Denim & Supply zusammen. 1962 von Frank Varner gegründet, wird das in Privatbesitz befindliche Familienunternehmen heute in zweiter und dritter Generation von Petter, Marius und Joakim Varner geführt.

 Centric Software, Inc. (www.centricsoftware.com)

In seiner Hauptgeschäftsstelle im Silicon Valley und seinen Zweigstellen in den Trendmetropolen rund um den Globus entwickelt Centric Software Technologien für die angesehensten Namen aus den Bereichen Mode, Einzelhandel, Schuhe, Luxus- und Konsumgüter. Sein Flaggschiff, die Product-Lifecycle-Management-Plattform (PLM) Centric 8, bietet professionelle Funktionen für Warendisposition, Produktentwicklung, Beschaffung, Unternehmensplanung sowie Qualitäts- und Forderungsmanagement, die speziell auf schnelllebige Verbraucherbranchen zugeschnitten sind. Ergänzt werden die PLM-Lösungen durch Centric Cloud-Pakete, die sich mit ihren innovativen Technologien und wichtigen Erkenntnissen aus der Branche speziell für kleine Unternehmen eignen.

Centric Software wurde mit verschiedenen Branchenpreisen ausgezeichnet, darunter der Frost & Sullivan Global Product Differentiation Excellence Award in der Kategorie „PLM für Einzelhandel, Mode und Bekleidung“. In den Jahren 2013 und 2015 wurde Centric von Red Herring zudem in seine Global-Top-100-Liste aufgenommen.

Centric ist eine eingetragene Handelsmarke von Centric Software. Alle anderen Marken und Produktbezeichnungen sind Handelsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer.