Anmelden         |

   |

X

Secure Customer Login

Forgot your password?
1


26 Juli, 2016

La Perla führt Centric Software ein

CAMBELL, Kalifornien, 26. Juli 2016 – La Perla, die führende Lingerie- und Bademodenmarke und Synonym für Qualität „Made in Italy“, hat Centric Software ausgewählt den Produktentwicklungsprozess zu optimieren und die Position als Marktführer zu verstärken. La Perla ist der 16. Kunde für Centric in Italien.

Das 1954 vom Korsetthersteller Ada Masotti gegründete Label ist berühmt für einzigartige Lingerie-Kollektionen. Heute betreibt das Unternehmen weltweit mehr als 215 Boutiquen. La Perla bietet eine breite Palette verschiedenster Kreationen, die von Dessous und Nachtwäsche bis hin zu Bademode und Accessoires reichen. Im Januar 2015 präsentierte das Unternehmen die erste La Perla Atelier Collection im Rahmen der Haute Couture Fashion Week in Paris.

2013 wurde La Perla vom Modeunternehmer Silvio Scaglia übernommen. Unter seiner Führung durchläuft das Unternehmen einen umfassenden Transformationsprozess, der von einem ehrgeizigen Re-Launch-Programm unterstützt wird. Die zugrundeliegende Strategie zielt darauf ab, auf der traditionellen Position als Luxusmarke aufzubauen und diese auszudehnen. Im Zuge dessen sollen alle wichtigen IT-Systeme von La Perla, einschließlich PLM, erneuert werden.

La Perla suchte nach einem PLM-Anbieter, der durch Optimierung der Produktentwicklungsaktivitäten eine Verkürzung des Time-to-Markets ermöglicht. „Unser Produktentwicklungsprozess war lang und zeitaufwendig“, erklärt Miriam Gallio, COO der La Perla Group. „Wir möchten unsere Fähigkeit nutzen, topaktuelle Produkte zu entwickeln, und unsere Sortimentspläne zu verbessern, indem wir unsere Merchandising-, Design- und Produktentwicklungsteams verbinden.“

La Perla wird den vollen Umfang der Centric 8 PLM-Suite, einschließlich der mobilen Apps von Centric nutzen, um Abläufe zu straffen und die Markteinführung zu beschleunigen. „Centric 8 PLM und die mobilen Apps bieten Flexibilität und eine hohe Prozessabdeckung, wodurch wir unsere komplexen Produktentwicklungsprozesse optimieren und unsere Produkte schneller auf den Markt bringen können.“

Doch La Perla will nicht nur das Time-to-Market verkürzen und dabei die unverwechselbare hohe Qualität der Produkte aufrechterhalten, sondern auch die Führungsposition in der Luxusgüterbranche stärken. „Die Kundenreferenzen von Centric, vor allem im Lingerie- und Luxussegment, haben uns schwer beeindruckt. Dank dieser umfassenden Branchenkenntnissen wird Centric unsere Gesamtstrategie zum Vorantreiben von Wachstum und Rentabilität unterstützen“, fährt Callio fort.

„La Perla steht für eine perfekte Kombination aus Tradition und Innovation. Centric 8 PLM wird der exklusiven Lingerie-Marke helfen, ihre langjährige Führungsposition weiter auszubauen“, sagt Chris Groves, President und CEO von Centric Software.

 

La Perla (www.laperla.com)

La Perla wurde 1954 vom talentierten Korsetthersteller Ada Masotti gegründet und ist Italiens führender Lingerie- und Bademodenhersteller. Eine lange Kunsttradition, eine profunde Kenntnis des weiblichen Körpers, eine faszinierende Mischung aus Innovation und Tradition sowie eine starke italienische Identität sind die Werte, auf die sich das Universum von La Perla stützt. In der zweiten Hälfte von 2013 wurde das Unternehmen von Pacific Global Management übernommen, das sich im Besitz der Familienholding von Silvio Scaglia befindet und bereits durch das weltweit größte Netzwerk von Modelagenturen, die unter den Namen Elite, Women und The Society laufen, in der Modebranche tätig ist. La Perla verkauft seine Kreationen über ein Netzwerk aus Flagship-Stores, Shop-in-Shops sowie Eckläden im Herzen der wichtigsten Modeviertel und ist weltweit in den besten Kaufhäusern und spezialisierten Boutiquen vertreten. Das Unternehmen bietet Lingerie-, Nachtwäsche-, Bademoden-, Loungewear- und Accessoire-Kollektionen für Damen und Herren, die ihren Stil mit Leichtigkeit und Eleganz zum Ausdruck bringen wollen.

 

Centric Software, Inc. (www.centricsoftware.com)

In seiner Hauptgeschäftsstelle im Silicon Valley und seinen Zweigstellen in den Trendmetropolen rund um den Globus entwickelt Centric Software Technologien für die angesehensten Namen aus den Bereichen Mode, Einzelhandel, Schuhe, Luxus- und Verbrauchsgüter. Das Aushängeschild des Unternehmens, die Product-Lifecycle-Management-Plattform (PLM) Centric 8, bietet professionelle Funktionen für Warendisposition, Produktentwicklung, Beschaffung, Unternehmensplanung sowie Qualitäts- und Forderungsmanagement, die speziell auf schnelllebige Verbraucherbranchen zugeschnitten sind. Ergänzt werden die PLM-Lösungen durch Centric Small Business-Pakete, die sich mit ihren innovativen Technologien und wichtigen Erkenntnissen aus der Branche speziell für kleine Unternehmen eignen.

Centric Software wurde mit verschiedenen Branchenpreisen ausgezeichnet, darunter der Frost & Sullivan Global Product Differentiation Excellence Award in der Kategorie „PLM für Einzelhandel, Mode und Bekleidung“. In den Jahren 2013 und 2015 wurde Centric von Red Herring zudem in seine Global-Top-100-Liste aufgenommen.

Centric ist eine eingetragene Handelsmarke von Centric Software. Alle anderen Marken und Produktbezeichnungen sind Handelsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer.