Anmelden         |

   |

X

Secure Customer Login

Forgot your password?
1
31 Juli, 2019

3 Gründe, warum Unternehmen aus dem Bereich Home Décor dafür zu Centric PLM greifen

Von Brian Kim, SMB Sales Director bei Centric Software

Es ist alles andere als einfach, stets neue, noch trendigere Artikel für Home Décor, Möbel und Accessoires termingerecht auf den Markt zu bringen. Vor allem dann, wenn Sie damit beschäftigt sind, viel zu viele E-Mails und Spreadsheets nach fehlenden Produktdetails zu durchkramen, durch Versionskontrollfehler verursachtes Durcheinander zu beseitigen und auf dem neuesten Stand in Sachen Entwicklungsarbeit zu bleiben.

Das Centric Product Lifecycle Management (PLM) bietet eine “Single-Source-of-the-Truth“ für alle produktbezogenen Daten von der Konzeption bis zum Vertrieb, so dass Sie sich endgültig von Ihrer Datenunordnung verabschieden können. Stattdessen machen Sie die Bekanntschaft mit einer neuen Art und Weise, wie Sie Produkte planen, entwerfen, entwickeln, herstellen und vertreiben können.

Die folgende 3 Schlüsselpunkte zeigen Ihnen auf, wie Centric PLM Unternehmen aus dem Bereich Home Décor unterstützt, Ihre herausragenden Produkte noch schneller zu Ihren Kunden zu liefern.

1. Die Produkteinführung wird angekurbelt, um mit den neuen Home Décor Trends Schritt zu halten.

Wohntrends verändert sich genauso schnell wie Modetrends in der Bekleidungsindustrie, sodass die Unternehmen der Branche einen unermüdlichen Innovationsgeist an den Tag legen müssen, um mit den Erwartungen der Kunden Schritt halten zu können. Um die Reaktionsfähigkeit des Marktes zu pflegen, brauchen Unternehmen schnelle Abläufe bei der Produktentwicklung und der Markteinführung.

Dank der Verwaltung des gesamten Lebenszyklus eines Produktes mittels eines einzigen Tools namens Centric PLM, werden die Kommunikation und Zusammenarbeit vor allem zeitlich optimiert. So braucht beispielsweise nicht mehr nach einem bestimmten Detail gesucht werden, das Sie von einem Supplier benötigen – alles ist im System, das in Echtzeit aktualisiert wird, abrufbar. Die Fehlerquote wird reduziert, die Zeit für die Dateneingabe drastisch verkürzt, und die Teams bekommen einen klaren Überblick über die noch ausstehenden Schritte, um den Lebenszyklus eines Produkts abzuschließen.

Das chinesische Heimtextil-Unternehmen Your Moon zitiert Centric PLM als Schlüsselfaktor für die Steigerung seiner F&E-Effizienz. In der Vergangenheit standen die F&E-Teams nur allzu oft durch Termine und Überstunden zur Datenverarbeitung unter enormem Druck. Mit Centric PLM an Ort und Stelle kann Your Moon die Produktplanung effektiver verwalten und seine Effizienz deutlich verbessern, um Produkte von der Forschung und Entwicklung schneller in die nächste Stufe zu bringen.

  2. Die Produktentwicklung wird gestrafft, um die Produktpalette zu erweitern

Unternehmen, die im Bereich Home Décor tätig sind, beschäftigen sich oft mit einer breiten Palette von Produkten – vom Zierkissen über Küchen, Schlafzimmer- und Badezimmerzubehör bis hin zu Do-it-Yourself-Lösungen und vielem mehr. Centric PLM wurde speziell für den Fashion-, Bekleidungs- und Konsumgütermarkt entwickelt, sodass es das notwendige Potenzial mitbringt, Design- und Entwicklungsdetails für eine breite Palette von Produkten handzuhaben. Dadurch wird es wiederum einfacher, neue Produktlinien zu kreieren und zu verwalten.

Mit dem Wachstum und der Steigerung des Produktangebots wächst und erhöht sich ebenfalls der Bedarf an einem zentralen System, um produktbezogene Daten parallel zu verarbeiten. Centric PLM verfügt über alle aktuellen und vergangenen Produktdaten sowie Materialbibliotheken, sodass kreative Teams schnell mit der Schaffung neuer Produkte beginnen können, indem sie sich auf Produktinformationen aus früheren Saisonen stützen können.

Die Anforderungen des südafrikanischen Retailers Woolworths an ein innovatives und intuitives PLM-System wuchsen neben ihrem Geschäft mit erweiterten Produktangeboten und der Expansion in neue Handelsregionen. Woolworths nutzt Centric PLM heute für seinen Geschäftsbereich rund ums Wohnen und profitiert nun von einer einfacheren Verwaltung von Kollektionen, einer Verkürzung des Time-to-Markets und einen besseren Überblick, der es einfacher macht, Produktangebote zu erneuern und dabei ebenso neue Märkte zu erobern.

Uniek, ein einschlägiges, in den U.S.A. ansässiges Unternehmen der Home Décor Branche, war dazu angehalten, die Anzahl ihrer SKUs zu intensivieren, ohne dabei die Mitarbeiterzahl zu erhöhen. Man entschied sich zur Straffung des Aufnahmeprozesses neuer Produkte in die bestehende Produktpalette für Centric PLM. Uniek hat sein Produktvielfalt um über 50 % erhöht, wobei die SKU-Anzahl von etwa 1.200 auf 3.000 in die Höhe schnellte. Die Zeit, die für die Zusammenstellung eines neuen Produktes benötigt wird, wurde von einer Woche auf zwei Tage reduziert. 

 3. Die Zusammenarbeit zur Wachstumsförderung wird verbessert

Mit dem wahrlichen Explodieren der Home Décor Branche können Kommunikations- und Sourcingvereinbarungen schnell sehr kompliziert werden, sei es zwischen internen Teams und mit Suppliern in verschiedenen Ländern und Zeitzonen. Der Wille von Centric PLM, eine „Single-Source-of-the-Truth“ darzustellen, sorgt dafür, dass jeder, der mit dem System verbunden ist, einschließlich externer Handelspartner, stets auf dem Laufenden gehalten wird und dadurch ein nahtloses Zusammenarbeiten möglich wird.

Um das stetige Wachstum zu bewältigen, musste Ernsting’s family, der deutsche Anbieter von Home & Living-Sortimenten, Bekleidung und Dekoartikeln für Zuhause, ihre internen und externen Prozesse optimieren. Heute nutzt Ernsting’s family Centric PLM, um die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen ihrem umfangreichen und dicht vernetzten Einkäuferteam und Suppliern auf der ganzen Welt zu verbessern, um dem Unternehmenswachstum gerecht zu werden. Die so abteilungsübergreifende Zusammenarbeit hilft Ernsting’s family dabei, sich intensiver auf die Entwicklung neuer Kollektionen zu konzentrieren, nachdem Centric PLM die Entwicklung von neuen Kollektionen weitaus transparenter und effizienter gestalten konnte.

Was den französischen Spezialisten für Tapeten und Innendekoration 4murs betrifft, so fällt der Blick in die Zukunft nunmehr leichter, da der Einkauf und die Produktmanager mit Centric PLM schnellere Entscheidungen treffen können. 4murs profitiert zudem von Centrics Collection Planning Tool, das sicherstellt, dass alle Produkte rechtzeitig auf dem Markt eingeführt werden können, was bisher sehr schwierig war, da die einzelnen Produkte des Unternehmens über unterschiedliche Entwicklungszyklen verfügen.

Centric PLM, speziell für die unterschiedlichen Anforderungen und den Druck von Home Décor abgestimmt, wurde von Unternehmen ausgewählt, die von Geschenken über Fotorahmen bis hin zu Bettwäsche alles herstellen, darunter Mud Pie, Uniek, Woolworths, Ernsting’s family, Cofel und Your Moon.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Centric PLM Ihr Unternehmen für Inneneinrichtung und Dekoartikel für Zuhause verändern kann?

Einfach Demo anfordern.

Share this article