Anmelden         |

   |

X

Secure Customer Login

Forgot your password?
1
21 April, 2017     Durchschnittliche Lesedauer: 6 Minuten

Wie man ein Business Case für PLM erstellt

Wie man ein Business Case für PLM erstellt

Sie wissen, dass es Zeit für Veränderung ist. Sie wissen, dass es eine Herausforderung ist, mit Informationen zu arbeiten, die von Teams kommen, die an verschiedenen Orten und mit verschiedenen Systemen arbeiten; das betrifft Design, Retail, Merchandising, Entwicklung, Passung, Qualität, Produktion Logistik, Verkauf und vieles mehr. Sie wissen, dass Sie ein einziges Umfeld für die Zusammenarbeit brauchen, um Produktentwicklungsprozesse zu vereinfachen, Wachstum zu ermöglichen und den weiteren Erfolg Ihres Unternehmens sicherzustellen.

Aber da gibt es einen Haken: Wie überzeugen Sie die Geschäftsleitung von dieser Änderung? Wie erstellen Sie ein Business Case für PLM?
Der erste Schritt sollte die Definition des Business Case sein! Ein Business Case kann beschrieben werden als ein Dokument, das die grundlegenden Vorteile eines Projekts für das Business beschreibt, um die Ausgaben für die Initiative zu rechtfertigen [1]. Ein Business Case ist eine Zusammensetzung aus Vorteilen, Nachteilen, Schwierigkeiten des aktuellen Prozesses und den Stolpersteinen, die für den zukünftigen Prozess zu erwarten sind, so dass die Geschäftsleitung entscheiden kann, ob das Projekt grünes oder rotes Licht bekommt.

Während Sie nach einer PLM-Lösung suchen, die perfekt zu den Bedürfnissen und Zielen Ihres Unternehmens passt, sind hier einige Tipps für die Entwicklung eines Business Case.

Geschäftsprobleme- und Chancen definieren

Die Definition Ihres Geschäftsproblems ist der Schlüssel. Welche sind Ihre täglichen Herausforderungen? Welche sind die Schrecken im Geschäft, die Sie nachts nicht schlafen lassen? Sind es inkonsistente und fragmentierte Produktdaten, die Sie verrückt machen? Oder vielleicht hindern Dateneingaben und -verwaltung zu gleichen Teilen die Kreativität am Arbeitsplatz und bereiten Ihnen schlaflose Nächte. Was auch immer der Grund für Ihre Schlaflosigkeit sein mag: PLM bringt Sie im Nullkommanichts wieder auf die richtige Bahn!

PLM ist die grundlegende Technologie, die alle produktbezogenen Aktivitäten, vom Design zum Retail, antreibt, inklusive Expansion und Omnichannel-Strategien. PLM verbessert die Zusammenarbeit, reduziert Kosten und verkürzt Ihr Time-to-Market, was in vereinfachten Prozessen, mehr Profit und leichtere Arbeit für Sie und Ihre Kollegen resultiert. Eine echte Win-Win-Situation für alle! Unternehmen haben mit PLM in weniger als einem Jahr Millionen von Dollar gespart.

Suchen und identifizieren Sie alternative Lösungen

Wie der große Albert Einstein einst sagte, „Die Definition von Wahnsinn ist, immer das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten“. Sie haben Probleme in Ihrem Workflow identifiziert und erhalten nicht die gewünschten Ergebnisse? Dann müssen Sie jetzt wirklich etwas ändern! Das Suchen und Identifizieren alternativer Lösungen wird Ihnen wirklich dabei helfen, zu verstehen, welche Lösung am besten zu Ihrem Unternehmen passt. Aber welche Optionen gibt es?

  1. Modernes PLM 

Eine moderne PLM-Lösung ist mit einer Cloud verbunden und konzentriert sich genau so auf die Verbesserung der Kreativität und Zusammenarbeit wie auf das Vorantreiben der Prozesseffizienz, um die Leistung des Unternehmens und das Time-to-Market zu verbessern. Sie betrachtet den gesamten Produktlebenszyklus, ist mit einer Cloud verbunden und bietet mobile Apps. Centric Software PLM wird definiert als allumfassende, moderne PLM-Lösung. Centric PLM bietet eine neue Generation von PLM, die speziell dafür gestaltet wurde, um Produktlebenszyklen zu verwalten, die sehr kurz,—oft nur Monate oder sogar Wochen,—und schnelllebig sind.

  1. Altes PLM/PDM

Altes PLM und PDM (Product Data Management) sind veraltete Lösungen, die aus dem Bedarf heraus geboren wurden, CAD/CAM-Dateien und andere Zeichnungen, die mit Produktdesign zu tun haben, zu speichern. Sie wurden entwickelt, um die Bedürfnisse der Auto- und Raumfahrtindustrie zu decken, und wurden für komplexe Technikprodukte mit Lebenszyklen von mehreren Jahren gestaltet. Diese Lösungen und diese Industrien betrachten nicht den gesamten Produktlebenszyklus, wie es moderne, auf Mode/Kleidung konzentrierte PLM tun.

CamelBak, ein Kunde von Centric Software, wechselte von einem alten PDM zu Centric Software PLM und verbesserte sofort die Prozesseffizienz seiner Produktentwicklung und verbesserte gleichzeitig die Genauigkeit seiner Masterdaten über mehrere Produktpaletten hinweg. Gar nicht schlecht!

Paul Rattay, PLM-Manager bei Camelbak sagt, „Man kann niemals die Bedeutung von Systembrauchbarkeit unterschätzen. PLM ermöglicht es meinem Team, unsere Prozessinnovationen voranzubringen. Zudem kann sich unser gesamtes Team darauf konzentrieren, unsere großartigen Produkte noch schneller auf den Markt zu bringen“.

  1. Selbst gebautes System/Excel

Einige Unternehmen, so wie Ariat, die führende Schuh- und Kleidungsmarke für Reitsportler in der ganzen Welt, erstellten ihr eigenes PLM-System, und es funktionierte für eine Weile, bis es extrem komplex wurde und schwierig, den Produktentwicklungsprozess zu verwalten, da das Unternehmen wuchs, sich im normalen Verlauf entwickelt, Ressourcenstrategien aktualisierte und sich an einen sich verändernden Markt anpasste. Diese Lösung konnte nicht mithalten. Also entschloss sich Ariat, mithilfe von Centric Software PLM eine digitale Transformation durchzuführen.

Lesen Sie unten, was Susan Glynn, Vizepräsidentin des Kleidungsdesigns und der Entwicklung bei Ariat, über den Schritt zu Centric Software PLM zu sagen hat.

Tatsächlich wenden sich viele Unternehmen auf der Suche nach der Rettung aus einem Berg aus Excel-Tabellen und der Begrenzung durch ein selbst erstelltes System an Centric Software, unter anderen der neue Kunde Acne Studios:

„Uns ist seit langem klar, dass wir eine geeignete Infrastruktur für die Kommunikation zwischen den Abteilungen benötigen, wenn wir weiter wachsen wollen“, sagte Mattias Magnusson, CEO von Acne Studios. „Bisher verwendeten wir unser eigenes PDM und einen Haufen Excel-Tabellen, die von verschiedenen Mitarbeitern genutzt wurden. Es war schwierig, alle Informationen an einem Ort für alle aktualisiert zu halten, sodass es eine Menge Zeit gekostet hat, eine Kollektion zu entwerfen. Wir wollten unsere Zusammenarbeit verbessern, weniger Zeit mit administrativen Aufgaben verbringen und stattdessen mehr Zeit für das Entwickeln besserer Produkte zur Verfügung haben.“

Ein italienisches Unternehmen konnte 170 Spreadsheets mit 80.000 Spalten in 17 verschiedenen Sprachen löschen! Stellen Sie sich die Zeiteinsparung und die Einfachheit vor!

Return on Investment

Dreh- und Angelpunkt eines jeden Business Case sollte der ROI sein. Es ist so viel einfacher, die Unternehmensleitung von Veränderung zu überzeugen, wenn sie genau weiß, was sie davon erwarten kann.

Sowohl die großen als auch die kleinen Vorteile von der Implementierung eines PLM sollten Stakeholdern präsentiert werden. Große Vorteile sind die wertvollsten Vorteile, wie größere Profitabilität durch die Verwaltung der Nettogewinnspanne der Produktentwicklung. Solche Vorteile beinhalten höhere Produktivität oder Effizienz.

Mit Centric Software PLM können Sie schnelle Resultate erwarten, von einem verkürzten Time-to-Market, verbesserter Zusammenarbeit und höherer Profitabilität zu mehr Datengenauigkeit, der Schaffung von neuen Prozessen zur Merchandisingplanung, vollständiger Sichtbarkeit von Geschäfts-KPIs und vielem mehr! Eine Liste von konkreten und erwarteten Vorteilen, über die Manager mehr als glücklich wären!

Warum Centric PLM?

Nach Ihrer gründlichen PLM-Recherche wird Ihnen die flexible, anpassbare, moderne und einstellbare Beschaffenheit von Centric Software PLM klar werden. Lässt Sie der Gedanke an Produktdaten, die vollständig an einem zentralen Ort gespeichert sind, an die Fähigkeit, sich auf Geschäftsintelligenz und -innovation anstelle auf Verwaltung zu konzentrieren, an höhere Profitspannen, schnelleres Time-to-Market uvm. übers ganze Gesicht strahlen? Aber wie bringt man Vertrauen in ein PLM-Business Case?

Referenzen, Referenzen, Referenzen!

Klicken Sie hier und finden Sie heraus, wie zufrieden geschätzte und namhafte Unternehmen überall auf der Welt mit Centric Software PLM sind!

Was sind die Bedenken und Befürchtungen bei der Implementierung?

Es kann schwierig sein, die Vergangenheit loszulassen und nach vorne in die Zukunft des Business zu schauen, aber wenn es nicht funktioniert oder seinem Zweck nicht mehr dient, müssen Sie es korrigieren. Eine große Befürchtung vieler Unternehmen ist, dass die Umstellung durch die Implementierung einer neuen PLM-Lösung das Geschäft für eine Zeit lang lähmt oder sogar schädigt. Aber das ist nicht der Fall. Unsere Agile DeploymentSM Methodik wurde aus genau diesem Grund entwickelt. Das bedeutet, dass Ihr Unternehmen in nur wenigen Monaten mithilfe einiger kurzen und schnellen Wiederholungen des Plan, Do, Check, Act Systems (inspiriert vom großen Edward Deming) wieder voll betriebsbereit sein und den ganzen Prozess hindurch ständig unterstützt wird! Die Einführung eines Centric PLM dauert nur den Bruchteil der Zeit, die normalerweise für die Implementierung beispielsweise eines ERP notwendig ist. Ist das nicht fantastisch!

Worauf warten Sie also noch? Erstellen Sie Ihren PLM-Business Case und überzeugen Sie Ihre Geschäftsleitung über die Vorteile von PLM. Arbeiten Sie jetzt mit Centric Software PLM und sichern Sie weiterhin das Wachstum und den Erfolg Ihres Unternehmens!

Erstellen Sie Ihr PLM-Business Case noch heute;

Fordern Sie eine persönliche Demo an

Setzen Sie sich bei einem unserer regionalen Events mit uns in Verbindung

[1] https://www.projectmanager.com/blog/how-to-write-a-business-case

 

Share this article