Anmelden         |

   |

X

Sign in to our support centre

If you have received an invitation to our new help desk, click here to launch in a new window


If you are using our legacy system, please sign in below

Forgot your password?
1


26 April, 2016

Wolf Lingerie entscheidet sich beim Product Lifecycle Management für Centric

LOS GATOS, Kalifornien, 26. April 2016 – Wolf Lingerie Group, der Vorreiter auf dem französischen Lingerie-Markt mit Flaggschiffmarken wie SANS COMPLEXE, ROSY Paris und BILLET DOUX, entscheidet sich für Centric 8 PLM, um den Produktentwicklungsprozess anzukurbeln.

Die 1947 im französischen Straßburg gegründete Wolf Lingerie Group kreiert, produziert und vertreibt Dessous für ihre eigenen Marken sowie auch für andere Marken und Einzelhändler. Im Laufe der letzten 70 Jahre setzte Wolf mit innovativen Kollektionen und auf verschiedene Figurtypen zugeschnittenen Modellen und Schnittformen Akzente auf dem Lingerie-Markt. Alle Design- und Entwicklungsaktivitäten des Konzerns basieren in Frankreich.

Roland Neyton, Supply Chain Director bei Wolf Lingerie, erklärt: „Wir müssen die Zusammenarbeit stärken und unsere Design-, Marketing-, Kostenkalkulations-, Einkaufs- und Produktionsteams zusammenbringen, um das Teamwork zu verstärken und Synergien zu entwickeln.“

Diese Harmonisierungsinitiative schließt auch die Lieferkette mit ein. Seit über 30 Jahren produziert Wolf in China und baute in dieser Region ein umfassendes Netzwerk an Fertigungspartnern und -teams auf.

„Heute arbeiten wir viel mit Excel-Tabellen, wodurch das Fehlerrisiko vervielfacht und inkonsistente Informationen ausgetauscht werden. Folglich vergeuden die unterschiedlichen, an der Produktentwicklungsprozess beteiligten Teams jede Menge Zeit. Nun wollen wir die Barrieren zwischen unseren Abteilungen überwinden, um besser zusammenzuarbeiten. Ich bin überzeugt davon, dass uns Centric 8 PLM dabei unterstützen wird“, versichert Neyton.

Die Benutzerfreundlichkeit von Centric 8 PLM und die Agile Deployment -Methode überzeugten die Teams bei Wolf Lingerie. „Wir wünschen uns eine einfach zu bedienende Lösung, die schnelle Ergebnisse ermöglicht. Die flexible Methode von Centric entsprach unseren Erwartungen in Sachen Reaktivität und Return on Investment.“

Die Reaktionsfähigkeit der Consultants von Centric war beim Auswahlprozess ein ausschlaggebender Faktor. „Wir waren begeistert von der Vielzahl an Beratern, die uns zur Unterstützung zur Seite gestellt wurden und zum Erfolg dieses Projekts beitragen.“

Auch das Treffen mit anderen Centric-Kunden überzeugte Wolf Lingerie. „Die Möglichkeit, sich mit anderen Centric-Kunden auszutauschen, machte einen wahren Unterschied. Sie alle bestätigten die technischen Kompetenzen und Branchenkenntnisse von Centric sowie die Verfügbarkeit und die Bereitschaft der Centric-Teams, die Dinge voranzutreiben.“

Die Kreativ-, Marketing-, Einkaufs-, Kostenkalkulations- und Produktionsteams bei Wolf Lingerie in Frankreich und China werden die gesamte PLM-Suite Centric 8 einsetzen, inklusive der mobilen PLM-Apps. „Centric ist ein moderner Vorreiter und bietet innovative Lösungen, die unserem Bestreben nach Innovation entsprechen“, betont Neyton.

Mit Centric 8 PLM wird Wolf Lingerie die Zusammenarbeit innerhalb der gesamten Lieferkette optimieren sowie interne und externe Prozesse in Übereinstimmung mit bewährten Verfahren vereinfachen. „Centric 8 PLM ermöglicht uns ein genaueres, effizienteres und zuverlässigeres Arbeiten, sodass wir unsere Prozesse optimieren und wettbewerbsfähig bleiben können.“

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Wolf Lingerie. Centric 8 PLM wird es diesem bedeutenden Lingerie-Konzern ermöglichen, auch in Zukunft Innovationen hervorzubringen und die Kundenerwartungen vorherzusehen und zu erfüllen“, sagt Chris Groves, CEO von Centric Software, abschließend.

 

Wolf Lingerie

Die 1947 im französischen Straßburg gegründete Wolf Lingerie Group entwirft, produziert und vertreibt Lingerie – vorrangig unter ihren eigenen Marken SANS COMPLEXE, BILLET DOUX, ROSY Paris, PLAYBOY Lingerie und PLAYBOY Men Underwear, aber auch für andere bedeutende Einzelhändler und namhafte internationale Marken. Alle Aktivitäten werden von Frankreich aus gemanagt, wo alle Produkte entworfen werden. Der Konzern managt alle sein Kernprozesse, vom Entwurf bis hin zum Vertrieb, einschließlich Produktion und Logistik. Seit über 30 Jahren produziert Wolf in China und baute in dieser Region ein umfassendes Netzwerk an Fertigungspartnern und -teams auf.

 

Centric Software, Inc. (www.centricsoftware.com)

In seiner Hauptgeschäftsstelle im Silicon Valley und seinen Zweigstellen in den Trendmetropolen rund um den Globus entwickelt Centric Software Technologien für die angesehensten Namen aus den Bereichen Mode, Einzelhandel, Schuhe, Luxus- und Konsumgüter. Sein Flaggschiff, die Product-Lifecycle-Management-Plattform (PLM) Centric 8, bietet professionelle Funktionen für Warendisposition, Produktentwicklung, Beschaffung, Unternehmensplanung sowie Qualitäts- und Forderungsmanagement, die eigens auf schnelllebige Verbraucherbranchen zugeschnitten sind. Speziell für kleine Unternehmen eignen sich die um PLM erweiterten Centric Cloud-Pakete, einschließlich innovativer Technologien und wichtiger Erkenntnissen aus der Branche.

Centric Software wurde mit verschiedenen Branchenpreisen ausgezeichnet, darunter dem Frost & Sullivan Global Product Differentiation Excellence Award für Retail, Fashion and Apparel PLM. Red Herring hat Centric 2013 und 2015 in seine Global-Top-100-Liste aufgenommen.

Centric ist eine eingetragene Handelsmarke von Centric Software. Alle anderen Marken und Produktbezeichnungen sind Handelsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer.

 

Share this page

Kommende Veranstaltungen