|



10 Mai, 2021

SCOTT Sports zentralisiert seine Systeme mit Centric PLM

Internationale Multisportmarke harmonisiert Produktdaten und Prozesse über die gesamte Infrastruktur hinweg und schafft so eine zentrale Basis für verbesserte Workflows

CAMPBELL, Kalifornien (USA), 11. Mai 2021 – Die renommierte internationale Sportmarke SCOTT Sports hat das Product Lifestyle Management (PLM)-System von Centric Software® erfolgreich implementiert. Die Teams haben sich blitzschnell an die neue Lösung angepasst, die remote bereitgestellt wurde. Centric Software bietet die innovativsten Enterprise-Lösungen für die Planung, das Design, die Entwicklung, das Sourcing und den Verkauf von Produkten wie Bekleidung, Schuhen, Sportartikeln, Möbeln, Home Décor, Kosmetika, Food & Beverage und Luxusartikeln, um strategische und operative Ziele der digitalen Transformation zu erreichen.

Das 1958 gegründete Unternehmen SCOTT Sports entwickelt, vermarktet und vertreibt Produkte aus den Bereichen Bike, Wintersports, Running, Motorsports und Outdoor. Zum Markenportfolio gehören Syncros, Bergamont, Bold Cycles, Avanti, Malvern Star, Dolomite, Powderhorn, Bach und Lizard. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 1.500 Mitarbeitern weltweit, die in über 100 Märkten tätig sind.

Durch die steigende Nachfrage nach Outdoor- und Sportprodukten im Lockdown gerieten die Bike- und Running-Abteilungen von SCOTT Sports stärker unter Druck als je zuvor. Erschwerend kam hinzu, dass das Unternehmen während der COVID‑19-Pandemie mit Unterbrechungen in seinen Supply Chains zu kämpfen hatte. Das führte zu längeren Vorlaufzeiten für einige Produkte.

„Wir waren mit unterbrochenen Supply Chains konfrontiert und mussten uns mit den geltenden Maßnahmen, der Rückverfolgbarkeit von Materialien und internationalen Produktvorschriften wie der Produktsicherheit auseinandersetzen“, erklärt Pascal Ducrot, Vice President von SCOTT Sports SA.

„Centric PLM bietet uns die Funktionalität, die wir entlang der gesamten Value Chain benötigen. Die Lösung erlaubt eine flexible und bedarfsorientierte Implementierung von Services und die kontinuierliche Kommunikation in der gesamten Infrastruktur. So können wir die Transparenz erhöhen und einen reibungslosen Informationsfluss etablieren.“

Nach einigen ersten persönlichen Meetings im Februar 2020 noch vor dem ersten Lockdown wurde das gesamte PLM-Projekt online umgesetzt.

Ducrot fügt hinzu: „Centric war von Anfang an kooperativ. Man hat uns geholfen, bestehende Workflows aufgrund der neuen Möglichkeiten von PLM nicht nur anzupassen, sondern auch zu verbessern. Außerdem wurden die verschiedenen Geschäftsbereiche, Prozesse, Produktkomplexitäten und Abteilungen harmonisiert.“

Die wichtigsten Faktoren, die Centric von anderen Anbietern abhoben, waren das Interesse und die Begeisterung für die Optimierung diverser Business-Prozesse und Produkte wie Fahrräder. Hinzu kommen die hochmodernen Tools, die das Unternehmen für Merchandising, Sortimentsplanung und Verkauf anbietet.

„Die weitere Integration unserer langjährigen Supplier in aller Welt ist nicht nur ein möglicher, sondern ein logischer nächster Schritt für die Weiterentwicklung dieses Systems … wir freuen uns darauf, weitere Partner (Marken, Produktionsstätten, Labors) in das SCOTT-Netzwerk aufzunehmen“, so Gerhard Mollenkopf, Division Manager Softgoods bei SCOTT Sports SA. „Die Agile Deployment℠-Methodik von Centric unterstützt uns dabei, weitere Systemfunktionen zu aktivieren, um die Effizienz unserer Business-Prozesse zu steigern.“

„Wir freuen uns, mit SCOTT Sports zusammenzuarbeiten, um deren Ziele der digitalen Transformation inmitten der Pandemie zu erreichen. Dies ist ein weiterer fantastischer Schritt für Centric Software im Bereich Sportswear und Gebrauchsgüter“, sagt Chris Groves, President und CEO von Centric Software.

 

Demo anforden

 

SCOTT Sports (www.scott-sports.com)

SCOTT Sports ist eine internationale Sportmarke mit globalem Ansatz, die Produkte aus den Bereichen Bike, Wintersports, Running, Motorsports und Outdoor entwickelt, vermarktet und verkauft. Zum Markenportfolio gehören Syncros, Bergamont, Bold Cycles, Avanti, Malvern Star, Dolomite, Powderhorn, Bach und Lizard. F&E, Marketing und Vertrieb werden vom Hauptsitz in Givisiez (Schweiz) aus gesteuert. SCOTT beschäftigt weltweit über 1.500 Mitarbeiter und ist in mehr als 100 Märkten tätig.

Seit der Gründung im Jahr 1958, als der Ingenieur und Skirennfahrer Ed Scott mit der Erfindung des ersten schmal zulaufenden Aluminium-Skistocks den Skisport revolutionierte, ist SCOTT Sports als Innovator in der Sportindustrie bekannt.

Weitere bemerkenswerte und bahnbrechende Erfindungen sind die erste Motocross-spezifische Brille, die 1970 auf den Markt kam, der aerodynamische Lenker von 1989, das erste Carbon-Mountainbike im Jahr 1995 und das leichteste aerodynamische Straßenrad mit Scheibenbremsen von 2017.

Über Centric Software (www.centricsoftware.com)

Vom Hauptsitz im Silicon Valley aus bietet Centric Software® renommierten Unternehmen aus den Bereichen Fashion, Retail, Schuhe, Luxusgüter, Outdoor und Konsumgüter sowie Kosmetik, Health & Beauty und Food & Beverage eine Plattform für die digitale Transformation aller Prozessschritte vom Produktkonzept zum Verbraucher. Das Aushängeschild des Unternehmens, die Plattform Centric PLM™ für das Product Lifecycle Management (PLM), bietet Funktionen der Enterprise-Klasse für die Merchandise-Planung, Produktentwicklung, das Sourcing sowie das Qualitäts- und Portfolio-Management und die Innovation, die speziell auf schnelllebige Konsumgüterindustrien zugeschnitten sind. Centric SMB konzentriert sich auf die wichtigsten Tools und Best Practices der Branche für aufstrebende Marken. Die Centric Visual Innovation Platform (CVIP) bietet eine vollständig visuelle und digitale Plattform für die bessere Zusammenarbeit und Entscheidungsfindung. Centric Software leistete Pionierarbeit in Sachen Mobilität und führte die ersten mobilen Apps für PLM ein. Das Unternehmen ist bekannt für seine Konnektivität zu Dutzenden anderer Enterprise-Systeme wie ERP, DAM, PIM, E-Commerce, Planung und mehr sowie zu kreativen Tools wie Adobe® Illustrator und einer Vielzahl von 3D-CAD-Konnektoren. Die Innovationen von Centric sind zu 100 % marktorientiert und haben die höchste Benutzerakzeptanz und schnellste Time-to-Value in der Branche. Alle Centric-Innovationen verkürzen das Time-to-Market, kurbeln die Produktinnovation an und senken die Kosten.

Centric Software ist mehrheitlich im Besitz von Dassault Systèmes (Euronext Paris: 13065, DSY.PA), dem weltweit führenden Anbieter von 3D-Design-Software sowie Lösungen für 3D-Digital-Mock-Up und PLM.

Centric Software hat bereits verschiedene Branchenauszeichnungen und Preise erhalten, darunter die Aufnahme in die Global-Top-100-Liste von Red Herring in den Jahren 2013, 2015 und 2016. Darüber hinaus wurde Centric von Frost & Sullivan in den Jahren 2012, 2016, 2018 und 2021 für unternehmerische Exzellenz ausgezeichnet.

Centric Software ist eine eingetragene Marke von Centric Software, Inc. Alle anderen Marken und Produktnamen sind Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Share this page

Kommende Veranstaltungen