|



7 Juni, 2021

Milarex stärkt Wachstumsstrategien mit Centric PLM

Nachhaltiges internationales Unternehmen für Meeresfrüchte nutzt Centric Software® zur Unterstützung des Wachstums, Vereinheitlichung von Daten und Straffung von Business-Prozessen

CAMPBELL, Kalifornien (USA), 8. Juni 2021 – Milarex, das nachhaltige internationale Unternehmen für Meeresfrüchte, nutzt ab sofort die Product Lifecycle Management (PLM)-Lösung von Centric Software. Centric Software bietet die innovativsten Enterprise-Lösungen für die Planung, das Design, die Entwicklung, das Sourcing und den Verkauf von Produkten wie Bekleidung, Schuhen, Sportartikeln, Möbeln, Home Décor, Kosmetika, Food & Beverage und Luxusartikeln, um strategische und operative Ziele der digitalen Transformation zu erreichen.

Milarex wurde 2016 vom legendären Lachsverarbeiter Jerzy Malek gegründet und ist ein schnell wachsendes, weltweit tätiges Seafood-Unternehmen, das eine große Vielfalt an sicheren und nachhaltigen Lachsprodukten vermarktet und verarbeitet. Mit der Übernahme durch die skandinavische Investmentgesellschaft Summa Equity begann für Milarex 2020 eine neue Wachstumsphase.

Milarex hat sich zu einem der weltweit größten Unternehmen für wertvollen Lachs entwickelt, bei dem Qualitätsmanagement, Compliance und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt stehen. Anders Wilhelmsen, Head of Sustainability & Marketing, bezeichnet das Wachstum von Milarex als Auslöser für die Suche nach einer PLM-Lösung.

„Wir skalieren schnell und brauchen professionellere Systeme, um dem Wachstum unseres Unternehmens gerecht zu werden und die Basis für mehr Wachstum zu schaffen“, so Wilhelmsen.

Pawel Ołubiec, Head of IT bei Milarex, fügt hinzu: „Wir möchten alle Daten vereinheitlichen und so Prozesse straffen und unseren Mitarbeitern die Arbeit erleichtern. Centric PLM dient dabei für Milarex als Single Source of the Truth. Wir möchten, dass sich unsere Teams auf wertschöpfende Tätigkeiten statt auf die Datensuche konzentrieren. Auf keinen Fall wollen wir, dass uns falsche oder unvollständige Informationen im Weg stehen.“

Milarex betreibt eine hochmoderne Produktionsstätte in Polen und hat lokale Handelsgesellschaften in verschiedenen Ländern der Welt. Das Business mit seinen vielen Kunden, Suppliern, Produkten und Märkten ist sehr komplex. Paulina Wąsik, Research & Development Manager, erläutert, warum sich das Unternehmen für eine Partnerschaft mit Centric Software entschieden hat:

„Centric gab uns einen wirklich guten Überblick über die Lösung sowie den Implementierungsprozess mit allen Schritten und Meilensteinen“, so Wąsik. „Wir hatten auch andere Systeme in Betracht gezogen, aber diese waren entweder zu komplex oder eben nicht komplex genug.“

Sie beschreibt weiter, wie Centric PLM die Geschäftstätigkeit von Milarex unterstützen wird:

„Centric PLM ermöglicht es uns, Projekte effizient und mit einem ganzheitlichen Blick abzuwickeln. Alle Informationen an einem Ort vorzuhalten, ist aus Qualitäts- und Auditperspektive wirklich wichtig. Mit Centric sind wir in der Lage, Daten aus verschiedenen Abteilungen zu vereinheitlichen – von der Ideenfindung bis zur Verifizierung. Wir nutzen eine Datenbank mit allen Produktinformationen und können so die Produktentwicklung, Tests und die Kommunikation mit Suppliern und Kunden verfolgen. Das ist aus Sicher der Qualität und Compliance entscheidend.“

„Wir wollen den Auditprozess verbessern, die Produktentwicklungszeiten verkürzen und den Zeitrahmen für die Datenerfassung verkürzen“, sagt Wąsik. „Mit Centric PLM rechnen wir beispielsweise damit, dass die Suche nach Daten über Inhaltsstoffe nur noch Minuten dauert. Jetzt hingegen kann derselbe Prozess durchaus Stunden dauern, da man mehrere Dateien öffnen muss.“

„Wir sind begeistert, Milarex auf ihrem Wachstumskurs zu unterstützen“, so Chris Groves, President und CEO von Centric Software. „Wir sind sehr stolz darauf, mit diesem sicheren und nachhaltigen Unternehmen für Meeresfrüchte mit so hohen Qualitätsstandards zusammenzuarbeiten.“

 

Demo anforden

 

Milarex (www.milarex.com)

Milarex ist ein schnell wachsendes internationales Fischunternehmen mit einem breiten Angebot an sicheren und nachhaltigen Erzeugnissen aus Lachs Das Sortiment umfasst geräucherte, frische und gefrorene Produkte in verschiedenen Formaten.

Milarex hat sich zu einem der größten Lachsverarbeitungsbetriebe der Welt entwickelt und spielt weltweit eine führende Rolle an vielen europäischen und globalen Märkten sowie in den USA. Das Streben nach einer hohen Qualität und Sicherheit der Produkte in Verbindung mit effizienten Verarbeitungsmethoden wurde von Kunden und Verbrauchern auf der ganzen Welt anerkannt. Möglich wurde dies durch die Leidenschaft, die Anstrengungen und das Engagement aller unserer Mitarbeiter. Milarex ist ein Vorreiter bei der Entwicklung neuartiger Business-Konzepte mit dem Ziel, seinen Kunden die bestmöglichen nachhaltigen Lachsprodukte zu liefern. Lokale Vertriebs- und Handelsgesellschaften befinden sich in Deutschland, Italien, Frankreich, Polen, Großbritannien und den USA.

Das Unternehmen wurde vom legendären Lachsverarbeiter Jerzy Malek gegründet und 2016 von Grund auf neu aufgebaut. Die skandinavische Investmentgesellschaft Summa Equity erwarb 2017 die Mehrheit der Anteile an Milarex und 2020 die restliche Mehrheit der Gesellschaftsanteile. Der Hauptsitz befindet sich in Oslo (Norwegen). 2019 wurde die Produktionsstätte in Slupsk (Polen) erweitert und die Produktionskapazität deutlich erhöht, um die steigende Kundennachfrage nach der bekannten Milarex-Lachsqualität zu erfüllen.

 

Über Centric Software (www.centricsoftware.com)

Von seinem Hauptsitz im Silicon Valley aus bietet Centric Software® Unternehmen aus den Bereichen Retail, Konsumgüter, Fashion, Food & Beverage sowie Health & Beauty eine Plattform für die digitale Transformation vom Produktkonzept zum Verbraucher. Das Aushängeschild des Unternehmens, die Plattform Centric PLM für das Product Lifecycle Management (PLM), bietet Funktionen der Enterprise-Klasse für die Merchandise-Planung, Produktentwicklung, Spezifikation und Rezeptur, Verpackung und Labeling, das Sourcing sowie das Qualitäts-, Compliance, Nachverfolgbarkeits- und Sortimentsmanagement, die speziell auf schnelllebige Konsumgüterindustrien zugeschnitten sind. Die Innovationen von Centric sind zu 100 % marktorientiert und haben die höchste Benutzerakzeptanz in der Branche. Centric leistete Pionierarbeit im Bereich der Mobilität in der Produktentwicklung und führte die ersten mobilen Apps für PLM ein, mit denen Teams auch unterwegs zusammenarbeiten können. Centric bot ebenfalls als erstes Unternehmen das innovative Adobe® Illustrator Connect sowie 3D-CAD-Konnektoren an. Mit diesen Tools sind Design- und Produktentwicklungsteams in der Lage, in ihren vertrauten 2D- und 3D-Softwareumgebungen zu arbeiten, während sie direkt mit dem PLM-System verbunden sind. Die Agile DeploymentSM-Methodik von Centric beschleunigt die Implementierung und sorgt so für eine hohe Time-to-Value. Alle Centric-Innovationen verkürzen das Time-to-Market, kurbeln die Produktinnovation an und senken die Kosten.

Centric Software ist mehrheitlich im Besitz von Dassault Systèmes (Euronext Paris: 13065, DSY.PA), dem weltweit führenden Anbieter von 3D-Design-Software sowie Lösungen für 3D-Digital-Mock-Up und PLM.

Centric Software hat bereits verschiedene Branchenauszeichnungen und Preise erhalten, darunter die Aufnahme in die Global-Top-100-Liste von Red Herring in den Jahren 2013, 2015 und 2016. Darüber hinaus wurde Centric von Frost & Sullivan in den Jahren 2012, 2016, 2018 und 2021 für unternehmerische Exzellenz ausgezeichnet.

Centric Software ist eine eingetragene Marke von Centric Software, Inc. Alle anderen Marken und Produktnamen sind Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Share this page

Kommende Veranstaltungen