Anmelden         |

   |

X

Sign in to our support centre

If you have received an invitation to our new help desk, click here to launch in a new window


If you are using our legacy system, please sign in below

Forgot your password?
1


19 Oktober, 2020

Manifattura Valcismon erzielt Spitzenleistung mit Centric PLM™

CAMPBELL, Kalifornien (USA), 20. Oktober 2020 – Centric Software ist stolz, die Erfolgsgeschichte seines Kunden Manifattura Valcismon zu veröffentlichen. Der italienische Sportswear-Spezialist Manifattura Valcismon hat mit dem Product Lifecycle Management von Centric Software unglaubliche Ergebnisse erzielt. Centric Software bietet die innovativsten Enterprise-Lösungen für Unternehmen aus den Bereichen Fashion, Retail, Schuhe, Outdoor, Luxusartikel, Konsumgüter und Home Décor, mit denen diese Unternehmen die strategischen und operativen Ziele ihrer digitalen Transformation erreichen können.

Manifattura Valcismon ist ein Familienunternehmen, das derzeit in dritter Generation geführt wird. Es wurde 1946 von Olindo Cremonese in Fonzaso in der Nähe von Belluno (Italien) als Wollspinnerei gegründet. In den späten 1970er-Jahren begann das Unternehmen unter der Leitung von Giordano Cremonese, einem Sportfan und begeistertem Skilangläufer, mit der Herstellung funktionaler Sportswear. Die Marke Sportful war geboren. Die Übernahme der Marke Castelli im Jahr 2003 war der erste Schritt zum Erfolg im Radsport-Business. 2010 wurde dann mit dem Launch der Marke Karpos der Einstieg in das Outdoor-Segment vollzogen. 2019 übertrug die Familie einen Minderheitsanteil ihrer Aktien an den Private-Equity-Fonds Equinox III.

Das dynamische Geschäft wuchs in allen Bereichen rapide und war mit den traditionellen, im Laufe der Jahre entwickelten Methoden nicht mehr vereinbar. Um das Wachstum anzukurbeln, die Expansionspläne zu unterstützen und mit der wachsenden Zahl von Kollektionen, Produkten und Channels Schritt zu halten, brauchte Manifattura Valcismon eine Plattform. Diese sollte eine vollständige Transparenz über den gesamten Produktentwicklungszyklus bieten und die Entscheidungsfindung mit genauen, in Echtzeit verfügbaren Informationen unterstützen.

„Unser Unternehmen ist in Bezug auf Produktionsvolumen und Mitarbeiterzahl erheblich gewachsen. 2019 erzielten wir einen Umsatz von rund 90 Millionen Euro“, berichtet Alessio Cremonese, CEO von Manifattura Valcismon. „Wir sind weltweit dort tätig, wo unsere Sportarten ausgeübt werden. Wir vertreiben unsere Produkte über Tochtergesellschaften und Vertreter in den USA, Kanada, China, Deutschland, Österreich und Spanien. Wir haben außerdem Produktionsstätten in Amerika für den amerikanischen Markt. Unser Unternehmen war schlichtweg nicht mehr in der Lage, weiterhin mit Methoden zu arbeiten, die auf E-Mail, Excel-Spreadsheets und einem ERP-System basierten. Unser Team war gezwungen, einen erheblichen Teil seiner Zeit für administrative Tätigkeiten statt für die Aufgaben mit einem hohen Mehrwert aufzuwenden.“

Manifattura Valcismon brauchte eine starke und zuverlässige digitale Grundlage, um Produktinformationen zu zentralisieren und zu optimieren, die Transparenz zu steigern und die Kommunikation zwischen den Teams zu verbessern. Nach einem umfangreichen Auswahlverfahren entschied sich das Unternehmen für die Implementierung von Centric Outdoor PLM.

„Die Wahl fiel auf Centric, weil es das flexibelste und am besten auf die Anforderungen und Ziele unseres Unternehmens abgestimmte System ist“, so Manuela Zancanaro, Technical Manager von Manifattura Valcismon. „Wir hatten sofort das Gefühl, dass die Lösung passt, um ein Business wie das unsere zu führen, das eine große Anzahl von Artikeln, mehrere Märkte und viele Styles mit unterschiedlichen Marken und verschiedenen Workflows umfasst.“

„Durch die außerordentliche Flexibilität von Centric Outdoor PLM haben wir die Produktentwicklungsdauer und das Time-to-Market verkürzt. Da alle Daten zentralisiert sind, sind unsere Teams stets auf dem gleichen Stand und können in Echtzeit auf alle Informationen zugreifen, die sie benötigen. Das beste Beispiel sind die Rohstoffe. Mit Centric Outdoor PLM haben wir jetzt unmittelbaren Zugang zu Bildern von Materialien und Stoffen und die entsprechenden Referenzcodes. Wir müssen nicht mehr ins Lager gehen und ein Sample eines in einem Excel-Spreadsheet aufgeführten Codes von Hand heraussuchen. So sparen wir viel Zeit“, fügt Zancanaro hinzu.

„Centric Outdoor PLM spielt eine Schlüsselrolle bei der Umgestaltung unserer Workflows, hilft uns dabei, den aktuellen und zukünftigen Anforderungen unseres Unternehmens gerecht zu werden und bildet eine solide Grundlage für unser Wachstum.  Wenn ich heute die Vorteile bedenke, die wir jeden Tag aus dieser innovativen Technologie ziehen, kann ich sagen, dass die Lösung jeden Cent wert ist. Ich würde mich immer wieder so entscheiden“, so Alessio Cremonese.

„Wir sind stolz darauf, dass die von Manifattura Valcismon erzielten Ergebnisse die Erwartungen erfüllt haben“, sagt Chris Groves, President und CEO von Centric Software. „Manifattura Valcismon wählte Centric PLM zur Unterstützung ihres Multi-Brand-Business-Modells und zum Aufbau einer digitalen Plattform für ihr kontinuierliches Wachstum und ihre Expansion. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit diesem dynamischen Unternehmen.“

 

Erfolgsgeschichte lesen

Demo anforden

 

Über Manifattura Valcismon

Manifattura Valcismon ist ein Familienunternehmen, das derzeit in dritter Generation geführt wird. Es wurde 1946 von Olindo Cremonese in Fonzaso in der Nähe von Belluno (Italien) als Wollspinnerei gegründet. In den späten 1970er-Jahren begann das Unternehmen unter der Leitung von Giordano Cremonese, einem Sportfan und begeistertem Skilangläufer, mit der Herstellung funktionaler Sportswear. Die Marke Sportful war geboren. Die Übernahme der Marke Castelli im Jahr 2003 war der erste Schritt zum Erfolg im Radsport-Business. 2010 wurde mit dem Launch der Marke Karpos der Einstieg in das Outdoor-Segment vollzogen. Im gleichen Jahr wurde Manager Steve Smith, der schon seit einiger Zeit im Unternehmen tätig war, zum Gesellschafter. 2019 übertrug die Familie einen Minderheitsanteil ihrer Aktien an den Private-Equity-Fonds Equinox III.

 

Centric Software (www.centricsoftware.com/de) 

Von seinem Hauptsitz im Silicon Valley aus bietet Centric Software renommierten Unternehmen aus den Bereichen Fashion, Retail, Schuhe, Luxusgüter, Outdoor, Konsumgüter und Home Décor eine Plattform für die digitale Transformation. Das Aushängeschild des Unternehmens, die Plattform Centric 8 für das Product Lifecycle Management (PLM), bietet Funktionen der Enterprise-Klasse für die Merchandise-Planung, Produktentwicklung, das Sourcing sowie das Qualitäts- und Sortimentsmanagement, die speziell auf schnelllebige Konsumgüterindustrien zugeschnitten sind. Centric SMB liefert eine innovative PLM-Technologie und wichtige Branchenkenntnisse für aufstrebende kleine und mittlere Unternehmen. Die Centric Visual Innovation Platform (VIP) bietet eine neue, vollständig visuelle und digitale Plattform für die bessere Zusammenarbeit und Entscheidungsfindung. Sie beinhaltet das Centric Buying Board zur Transformation des internen Einkaufs und zur Maximierung des Retail-Mehrwerts sowie das Centric Concept Board zur Förderung der Kreativität und der Weiterentwicklung von Produktkonzepten. Alle Centric-Innovationen verkürzen das Time-to-Market, fördern die Produktinnovation und senken die Kosten.

Centric Software hat bereits verschiedene Branchenauszeichnungen und Preise erhalten, darunter die Aufnahme in die Global-Top-100-Liste von Red Herring in den Jahren 2013, 2015 und 2016. Darüber hinaus wurde Centric von Frost & Sullivan in den Jahren 2012, 2016 und 2018 für seine unternehmerische Exzellenz ausgezeichnet.

Centric Software ist eine eingetragene Marke von Centric Software, Inc. Alle anderen Marken und Produktnamen sind Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Share this page

Kommende Veranstaltungen