California

655 Campbell Technology Parkway,
Suite 200
Campbell, CA 95008 USA

Phone: +1 408 574 7802
Fax: 1 408 377 3002



16 Mai, 2022

Kyly Group will mit Centric PLM™ das Time-to-Market um bis zu drei Wochen verkürzen

Größtes Kinderkleidungsunternehmen in Brasilien zentralisiert und kontrolliert alle Produktdaten in Echtzeit

CAMPBELL, Kalifornien (USA), 17. Mai 2022 – Die Kyly Group ist das größte Kinderkleidungsunternehmen Brasiliens und setzt ab sofort auf die Product Lifecycle Management (PLM)-Lösung von Centric Software®. Centric Software bietet die innovativsten Unternehmenslösungen für die Planung, das Design, die Entwicklung, Beschaffung und den Verkauf von Produkten wie Bekleidung, Schuhen, Sportartikeln, Möbeln, Kosmetik und Körperpflege, Lebensmitteln und Getränken sowie Deko- und Luxusartikeln, um strategische und operative Ziele der digitalen Transformation zu erreichen.

Die 1985 gegründete Kyly Group produziert 31 Mio. Kleidungsstücke pro Jahr. Das Unternehmen ist vertikal integriert und für den gesamten Herstellungsprozess von der Garnproduktion bis zum Vertrieb der fertigen Produkte verantwortlich. Alle Herstellungsschritte erfolgen intern. In allen Prozessphasen findet eine strenge Qualitätskontrolle statt. Alle Mustererstellungs- und Produktqualitätstests werden in eigenen Labors durchgeführt. Angesichts der Herausforderungen des sich rasch wandelnden Modemarkts, die sich durch die jüngsten Marktveränderungen noch verschärft haben, musste das Unternehmen seine Produktentwicklungsprozesse optimieren und straffen. Die Kyly Group entschied sich für den Einsatz von Centric PLM, um alle Produktdaten auf einer innovativen Plattform zu zentralisieren.

„Die Kyly Group arbeitet mit zahlreichen Lieferanten in ganz Brasilien zusammen und erreicht die Kunden über verschiedene Vertriebskanäle“, erklärt Antonio Lopes de Oliveira Neto, Leiter der Produktentwicklung und PLM-Projektmanager der Kyly Group. „Die Kanäle für alle unsere Marken bedienen mehr als 11.000 Kunden. Für die Marke Milon gibt es 80 Ladengeschäfte, darunter eigene Läden und Franchise-Betriebe. Unsere Produkte werden in über 40 Länder exportiert. Außerdem gibt es einen eigenen E-Commerce-Kanal. Auf diese Weise bedienen wir die wichtigsten Märkte. Wir sahen die Notwendigkeit einer stärkeren Standardisierung der Produktentwicklungsprozesse, einer besseren Ausrichtung der Kollektionen auf die Kundenwünsche und einer engeren Zusammenarbeit zwischen den Teams, um die Produktivität zu steigern und die Kosten zu senken. Außerdem wünschten wir uns mehr Transparenz für die gesamte Lieferkette und eine datenorientierte Entscheidungsfindung.“

Lopes sagt: „Nachdem wir mehrere PLM-Anbieter sorgfältig evaluiert hatten, kamen wir zu dem Schluss, dass Centric als Partner am besten zu uns passt. Das Team ist sehr professionell und immer gut vorbereitet. Man kennt dort unsere Produkte und die Anforderungen an unseren Entwicklungsprozess sehr gut.“

„Neben den von uns ausgewählten Centric-Modulen haben wir noch verschiedene mobile Apps implementiert. Wir können z. B. Materialmuster mit Fotos und Notizen in eine Bibliothek einfügen und validieren. Zudem können wir die dazugehörigen Daten einsehen und bearbeiten, was die Markteinführung beschleunigt und Ressourcen spart. Wir können sogar eine Idee oder einen Trend irgendwo auf der Welt erfassen und in das PLM-System eingeben, wo dann jeder in Echtzeit darauf zugreifen kann. Die Partnerschaft mit Centric ist in vielerlei Hinsicht bedeutsam und strategisch wichtig – insbesondere im Hinblick auf die Verkürzung des Time-to-Market um etwa drei Wochen. So bleiben wir wettbewerbsfähig und flexibel und liefern genau die Produkte, die sich unsere Kunden wünschen – zu dem Preis, den sie erwarten“, so Lopes weiter.

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft und die Zusammenarbeit mit der Kyly Group“, sagt Chris Groves, President und CEO von Centric Software. „Wir sind überzeugt davon, dass Centric PLM für die Markteinführungsstrategie der Kyly Group von entscheidender Bedeutung ist und sich die Investition schnell auszahlen wird.“

Erfahren Sie mehr über Centric PLM.

Demo anforden

 

Kyly Group (www.grupokyly.com.br)

Die 1985 gegründete Kyly Group produziert 31 Mio. Kleidungsstücke pro Jahr und ist das größte Kinderkleidungsunternehmen in Brasilien. Die Gruppe bietet fünf Marken mit verschiedenen Modellen an, die von Neugeborenen bis zu Größe 20 reichen. Ein exklusives Team von Designern, Stylisten und Modeexperten entwickelt jedes Jahr drei Kollektionen. Die Textur, die leuchtenden Farben und die lange Haltbarkeit sind Qualitätsmerkmale aller Marken. Die Modelle sind bequem und bieten eine große Bewegungsfreiheit für Kinder und Jugendliche. Integrität, Qualität, Nachhaltigkeit und Wertschätzung der Menschen sind die Werte der Kyly Group, die diese durch Respekt und Maßnahmen zur Steigerung des Wohlbefindens in die Praxis umzusetzen versucht. Das Unternehmen ist vertikal integriert und für den gesamten Herstellungsprozess von der Garnproduktion bis zum Vertrieb der fertigen Produkte verantwortlich. Alle Fertigungsschritte werden intern unter strenger Qualitätskontrolle durchgeführt. Nachhaltigkeit wird in der Gruppe großgeschrieben. Sie gilt für die gesamte Geschäftskette und zielt auf den Fortbestand des Unternehmens mit Verantwortung für kommende Generationen ab. Mit moderner Technologie, Kreativität und großem Engagement für Umweltbewusstsein und Menschen liefert die Kyly Group Qualitätsprodukte mit einem ausgezeichneten Kosten-Nutzen-Verhältnis und ist jeden Tag aufs Neue innovativ.

 

Über Centric Software (www.centricsoftware.com/de)

Vom Hauptsitz im Silicon Valley aus bietet Centric Software® renommierten Unternehmen aus den Bereichen Mode, Einzelhandel, Schuhe, Luxusgüter, Outdoor, Konsumgüter, Unterhaltungselektronik, Kosmetik und Körperpflege sowie Lebensmittel und Getränke eine Plattform für die digitale Transformation aller Prozessschritte vom Produktkonzept zum Verbraucher. Das Aushängeschild des Unternehmens, die Plattform Centric PLM™ für das Product Lifecycle Management (PLM), bietet Funktionen der Enterprise-Klasse für die Warenplanung, Produktentwicklung und Beschaffung sowie das Qualitäts- und Portfolio-Management und die Innovation, die speziell auf schnelllebige Konsumgüterindustrien zugeschnitten sind. Die Centric Visual Innovation Platform (CVIP) ist eine visuelle und digitale Plattform zur Verbesserung der Zusammenarbeit und Entscheidungsfindung. Centric Retail Planning ist eine innovative, cloudbasierte Lösung von Armonica Retail S.R.L., die einen durchgängigen Planungsprozess für den Einzelhandel ermöglicht, um die Leistung zu steigern. Centric Software leistete Pionierarbeit in Sachen Mobilität und führte die ersten mobilen Apps für PLM ein. Das Unternehmen ist bekannt für seine Konnektivität zu Dutzenden anderen Unternehmenssystemen wie ERP, DAM, PIM, E-Commerce, Planung sowie zu kreativen Tools wie Adobe® Illustrator und zahlreichen 3D-CAD-Konnektoren. Die Innovationen von Centric sind vollständig marktorientiert und haben die branchenweit höchste Benutzerakzeptanz und schnellste Time-to-Value. Alle Centric-Innovationen verkürzen das Time-to-Market, kurbeln die Produktinnovation an und senken die Kosten.

Centric Software ist mehrheitlich im Besitz von Dassault Systèmes (Euronext Paris: 13065, DSY.PA), dem weltweit führenden Anbieter von 3D-Design-Software sowie Lösungen für 3D-Digital-Mock-up und PLM.

Centric Software hat bereits verschiedene Branchenauszeichnungen und Preise erhalten, darunter die Aufnahme in die Global-Top-100-Liste von Red Herring in den Jahren 2013, 2015 und 2016. Darüber hinaus wurde Centric von Frost & Sullivan 2012, 2016, 2018 und 2021 für unternehmerische Exzellenz ausgezeichnet.

Centric Software ist eine eingetragene Marke von Centric Software, Inc. Alle anderen Marken und Produktnamen sind Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Share this page

Kommende Veranstaltungen