Anmelden         |

   |

X

Secure Customer Login

Forgot your password?
1


26 November, 2018

Macron kooperiert mit Centric

CAMPBELL, Kalifornien, 27. November 2018 – Macron, das Unternehmen für Sportbekleidung mit Sitz in Bologna, Italien, das Top-Sportteams auf der ganzen Welt einkleidet, hat die PLM-Lösung (Product-Lifecycle-Management) von Centric Software erfolgreich implementiert. Centric Software bietet die innovativsten Enterprise Lösungen für Unternehmen aus den Bereichen Fashion, Retail, Schuhe, Outdoor, Luxusartikel und Konsumgütern, mit denen diese Unternehmen die strategischen und operativen Ziele ihrer digitalen Transformation erreichen können.

Macron wurde 1971 gegründet und hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten als Hersteller von technischer Bekleidung für den Teamsport erfolgreich entwickelt. Das Unternehmen ist Sponsor von hochkarätigen Fußballmannschaften in den Top-Ligen der Welt – Lazio, Sporting Lissabon, Stoke City, Nottingham Forest, Real Sociedad, Brügge – und wird von der UEFA als drittgrößte Fußballmarke Europas eingestuft. Darüber hinaus macht Macron auch Fortschritte in der Rugby-Arena und sponserte vor Kurzem die italienischen und schottischen Nationalmannschaften beim Rugby-Turnier Six Nations. Das Kerngeschäft von Macron ist die Herstellung von Teambekleidung für Amateursportmannschaften sowie von offiziellen Trikots und Merchandise für Proficlubs. Darüber hinaus fertigt das Unternehmen Athleisure- und Laufkollektionen für den einzelnen Konsumenten. Macron vertreibt seine Produkte in über 140 Stores der eigenen Marke und 800 Multi-Brand Stores weltweit.

Macron ist rasant gewachsen. Das lässt sich an einem Aspekt des Geschäfts beobachten: im Jahr 2001 hat Macron gerade ein Team gesponsert – den lokalen FC Bologna – und jetzt unterstützt man 70 professionelle Sportclubs. Wie Paolo Guizzardi, Chief Operating Officer bei Macron, erklärt, hat das rasante Wachstum von Macron auch Herausforderungen mit sich gebracht.

„Wir sind kein übliches Fashion- oder Bekleidungsunternehmen, obwohl unsere kleineren Kollektionen traditionell saisonal ausgerichtet sind“, sagt er. „In unserem Kerngeschäft, dem Teamsport, sind alle Styles Carry-over Posten mit einem Lebenszyklus von 4 bis 5 Jahren, wobei es eine jährlich neue Kollektion von über 100 neuen Styles gibt. Jeder der 70 von uns gesponserten Clubs hat jedes Jahr seine eigene einzigartige Kollektion. Wir unterscheiden uns von anderen Anbietern in diesem Markt, indem wir vollständig kundenspezifische Designs anbieten und doppelt so schnell auf den Markt kommen wie unsere Wettbewerber. Die größte Herausforderung besteht darin, angesichts der zunehmenden Komplexität und des Wachstums in unserem Teamsportgeschäft unser wettbewerbsfähiges Time-to-Market aufrechtzuerhalten.“

Bislang verwendete Macron ein System aus Excel-Spreadsheets, E-Mails und einer Online-Chat-Kommunikation, um Design, Produktentwicklung und Merchandising am Hauptsitz in Bologna, im italienischen Vertriebszentrum und im Büro in China zu organisieren. Macron lagert die Produktion an Fabriken auf der ganzen Welt aus, sodass die Verfolgung von Rohstoff- und Lieferanteninformationen schwierig wurde.

Guizzardi sagt: „Informationen wurden nicht korrekt, vollständig oder pünktlich weitergegeben. Die Informationsbeschaffung in unserem italienischen Büro, in dem die Menschen nebeneinander arbeiten, war schon schwierig genug. Stellen Sie sich vor, wie es für unsere Mitarbeiter in China war – 9.000 Kilometer und sechs Zeitzonen entfernt! Wir brauchten PLM, um uns eine einzige, eindeutige Datenbank zur Verfügung zu stellen, die in Echtzeit aktualisiert wird und die jeder nutzen kann. Wir wollten auch unsere Kodierung für Materialien und Zubehör standardisieren, anstatt uns darauf zu verlassen, dass sich die Menschen daran erinnern, was wir im letzten Jahr verwendet haben. Bei 15.000 SKUs allein in unserem Katalog für Teamsport mussten wir es den Menschen leichter machen, schnell genaue und zuverlässige Informationen zu finden. Der Vorstoß für PLM kam sehr stark von der Basis – von unseren Anwendern.“

Macron entschied sich für Centric PLM, nachdem es mehrere Optionen in Betracht gezogen hatte, und nennt die Expertise von Centric mit Bekleidung als entscheidenden Faktor bei seiner Entscheidung.

„Wir sind ein ungewöhnliches Business, denn im Gegensatz zu einem Fashionunternehmen ist unser Kerngeschäft nicht saisonal“, erklärt Guizzardi. „Centric wurde jedoch im Bereich Kleidung geboren. Die Herstellung von Kleidung liegt in Centrics DNA, und wir sind ein schnell wachsendes Sportbekleidungsunternehmen, das einen langfristigen Partner braucht, um sich mit uns zu verändern und zu wachsen. Centric ist ein zuverlässiges Unternehmen, von dem wir wissen, dass es uns noch viele Jahre lang unterstützen wird. Als wir die Demo sahen, waren wir sehr davon beeindruckt, dass Centric keine Anpassung an unsere aktuellen Bedürfnisse erfordert. Wir sind mehr als zufrieden mit Centrics Angebot, so wie es ist, und es war möglich, die Implementierung in nur 5 Monaten durchzuführen.“

„Wir sind sehr erfreut, Macron als unseren neuesten Partner zu begrüßen“, sagt Chris Groves, President und CEO von Centric Software. „Macrons rasanter Aufstieg in der Welt der Teamsportbekleidung hat dazu geführt, dass sie große, etablierte Sportmarken in Europa und der ganzen Welt herausfordern. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Macron, um ihr weiteres Wachstum mit einer starken digitalen Plattform zu unterstützen.“

 

Demo-Version Anfordern

 

Macron (www.macron.com)

Macron ist ein europaweit führendes Unternehmen in der Produktion und im Vertrieb von Sportbekleidung und ist in vier Hauptgeschäftsbereichen tätig:

  • Teamkleidung – Sportbekleidung und Accessoires für den Mannschaftssport (Fußball, Rugby, Basketball, Volleyball, Baseball, Handball, Futsal, Laufen)
  • Merchandising – offizielle Trikots, Freizeitprodukte und Accessoires für die Fans der von Macron gesponserten Vereine
  • Laufen & Fitness – technische Kleidung für Einzelläufer und für Trainingseinheiten im Fitnessstudio
  • Athleisure – sportlich inspirierte Kleidung für die Freizeit, für diejenigen, die Macron auch außerhalb reiner sportlicher Aktivitäten tragen möchten

Macron verdankt seinen Erfolg der Fähigkeit, die Bedürfnisse und Anforderungen der Sportler zu interpretieren und hochwertige und technische Produkte zu entwickeln.

 

Centric Software (www.centricsoftware.com)

Ausgehend von der Hauptgeschäftsstelle im Silicon Valley und mit Zweigstellen in Hauptstädten rund um den Globus bietet Centric Software den führenden Namen aus den Bereichen Fashion, Retail, Schuhe, Luxus- und Outdoor-Artikel, Sport und Konsumgüter eine Plattform für die digitale Transformation. Centric Visual Innovation Platform (VIP) ist eine Reihe von visuellen, vollständig digitalen Interfaces, die für Touchscreen-Geräte wie iPad und iPhone und für großformatige Touchscreens konzipiert sind. Centric VIP, die echte Revolution für Entscheidungsfindung und die Automatisierung der Ausführung, reduziert das Time-to-Market beträchtlich und verbessert die Reaktionsfähigkeit angesichts neuer Trends. Das Aushängeschild des Unternehmens, die Product-Lifecycle-Management-Plattform (PLM) Centric 8, bietet professionelle Funktionen für Merchandiseplanung, Produktentwicklung, Sourcing, Businessplanung sowie Qualitäts- und Forderungsmanagement, die speziell auf schnelllebige Verbraucherbranchen zugeschnitten sind. Centric SMB-Lösungen stellen umfassende PLM-Lösungen auf Grundlage innovativer Technologien und über die Jahre angesammelter Kenntnisse des Unternehmens für kleine Firmen bereit.

Centric Software hat bereits verschiedene Branchenauszeichnungen erhalten, darunter den „Frost & Sullivan Product Leadership Award in Retail, Fashion, and Consumer GoodsPLM“ im Jahr 2018 und den „Frost & Sullivan´s Global Retail, Fashion, and Apparel PLM Product Differentiation Excellence Award“ im Jahre 2016 und 2012. In den Jahren 2013, 2015 und 2016 war Centric auf der Liste der Global-Top-100 von Red Herring.

Centric ist eine eingetragene Handelsmarke von Centric Software. Alle anderen Marken und Produktbezeichnungen sind Handelsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Kommende Veranstaltungen