Anmelden         |

   |

X

Sign in to our support centre

If you have received an invitation to our new help desk, click here to launch in a new window


If you are using our legacy system, please sign in below

Forgot your password?
1
12 Juni, 2020     Durchschnittliche Lesedauer: 4 Minuten

#Home-Office-Tipps: Remote-Implementierung von Technologie, von Laurent Dubuisson

In der ersten Ausgabe unserer Reihe #SohilftTechnologie haben wir Ihnen fünf Mitarbeiter von Centric Software® vorgestellt. Als erfahrene #Home-Office-Teamleiter haben sie Tipps zum effektiven Arbeiten aus der Ferne gegeben. 

In diesem Beitrag geht Laurent Dubuisson, VP EMEA, Client Services, näher darauf ein, wie Remote-Implementierungen möglich (und warum sie notwendig) sind – insbesondere in der Coronakrise, in der wir alle ein starkes digitales Fundament brauchen! 

Drei Dinge, die Sie für eine erfolgreiche Software-Implementierung benötigen 

Viele Unternehmen in allen Teilen der Welt mussten ihre Mitarbeiter nach Hause ins Home-Office schicken. Für einige Unternehmen bringt dies große Herausforderungen mit sich, doch bei Centric Software® geht glücklicherweise alles seinen gewohnten Gang, denn:

  1. 90 % unserer Mitarbeiter arbeiteten schon vor der Pandemie täglich von zu Hause aus. 
  2. Wir haben langjährige Erfahrung mit Remote-Software-Implementierungen.

Bereits vor den durch die Pandemie bedingten Einschränkungen wurde über die Hälfte unserer PLM-Implementierungsarbeit aus der Ferne durchgeführt! Heute werden 100 % aller Implementierungen bei Centric aus der Ferne erledigt.

Hier erfahren Sie, wie die Remote-Implementierung gelingt.

Wählen Sie eine Out-of-the-Box-Lösung

Centric Product Lifecycle Management (PLM) ist die Backbone-Technologie, die alle produktbezogenen Aktivitäten vom Konzept bis zum Retail vorantreibt und die digitale Transformation für über 1.200 legendäre Marken, Retailer und Hersteller weltweit möglich macht. Es handelt sich um eine Out-of-the-Box-Lösung, die hochgradig konfigurierbar und einfach zu bedienen ist!  

Wie ermöglicht dies eine erfolgreiche Remote-Implementierung? 

Mit einer Out-of-the-Box-Lösung müssen wir das Rad nicht neu erfinden, wenn wir ein Projekt beginnen, denn das gesamte System lässt sich entsprechend den Bedürfnissen der Benutzer konfigurieren! Wir müssen nicht alle Anforderungen erneut erfassen, denn alles ist bereits vorhanden und steht sofort zur Verfügung. 

Das bedeutet auch, dass wir viel weniger Engagement und Zeit vom Kunden benötigen. Es gibt kurze Remote-Meetings, die sehr effektiv und benutzerfreundlich sind. Sie machen das Projekt real und funktionsfähig, da die Teams den Kunden sofort etwas Greifbares anbieten können. 

Wie sieht es mit Updates aus? 

Da es sich um Standard-Software handelt, lassen sich neue Funktionen mit minimalem Aufwand leicht implementieren. 

Centric PLM verfügt über Hunderte von nativen, branchenspezifischen integrierten Funktionen, die jedes Jahr weiterentwickelt werden. Diese reichen von der Anpassung von Stücklisten (BOMs) für Lederwaren oder CMT-Kostenszenarien für vertikal integrierte Unternehmen bis hin zur Prüfung akzeptabler Qualitätsgrenzen. 

laurent-dubuisson-german

2. Industrie-Know-how: Experten für Retail, Fashion, Konsum- und Luxusgüter, Schuhe, Outdoor und Home Décor

Ist es nicht lästig, wenn man einem Consultant erklären muss, was man tut? (Ganz zu schweigen davon, dass das zeitaufwändig ist!) Zu verstehen, was FOB bedeutet, wie die Einstufung funktioniert, was es bedeutet und beinhaltet, wenn Sie einen bestimmten Farbton kaufen, was die Sample-Validierung oder Einkaufs-Sessions mit sich bringen … all das ist der Schlüssel zu einer einfachen und erfolgreichen Projektimplementierung, die den Bedürfnissen Ihrer Branche entspricht.  

Wir bei Centric Software sind sehr stolz darauf, ein Softwarehersteller und -integrator zu sein. Wir bieten nicht nur marktführende Technologien an, wir implementieren sie auch. Wir verfügen über mehr als 200 professionelle Service-Consultants und ebenso viele zertifizierte Partner-Consultants mit der besten Bindungsrate am Markt. Sie alle verfügen über langjährige Erfahrung in der Durchführung von Business-Projekten – ob klein, mittel oder groß – für Unternehmen in den Bereichen Retail, Fashion, Konsum- und Luxusgüter, Schuhe, Outdoor und Home Décor! Sie alle sprechen Ihre spezifische Sprache und kennen Ihre individuellen Herausforderungen.

Wie ermöglicht dies eine erfolgreiche Remote-Implementierung?  

Wenn Sie gemeinsam an einem Projekt arbeiten, sparen Sie viel Zeit, wenn Sie dieselbe Sprache sprechen. Das ermöglicht kürzere und produktivere Meetings und versetzt die Consultants in die Lage, proaktiv zu agieren und frühzeitig Lösungen vorzuschlagen. 

3. Agile Deployment™

Agile Deployment ist eine tolle Möglichkeit, Benutzer einzubeziehen, die Benutzerakzeptanz zu verbessern und Ihr Tool Schritt für Schritt auf Ihre tatsächlichen Bedürfnisse zuzuschneiden. 

Was im Allgemeinen mit einer Software-Implementierung passiert, ist, dass man sechs Monate damit verbringt, Spezifikationen zu schreiben, und viel Zeit braucht, um alles zu entwickeln. Und erst dann kann man sie endlich ausprobieren. Diese Implementierungsmethode kann zwei Probleme verursachen. Zunächst einmal ist das, was Sie anfangs im Sinn hatten, letzten Endes vielleicht nicht sehr geeignet oder leicht zu bedienen. Zweitens: Unternehmen verändern und entwickeln sich unweigerlich – die Situation kann anders sein als zu Beginn des Projekts, was sich auf Ihre Prozesse auswirkt.

Dank Agile Deployment sind Sie nach einer zweistündigen Session mit der ersten Version einsatzbereit, sodass Sie sie mit Ihren Teams testen und nach Belieben anpassen können. Wenn man alle verschiedenen Teams einbezieht und ihnen die Möglichkeit gibt, die Software auszuprobieren und zu sehen, wie sie aussehen wird, kann man sagen: „Eigentlich funktioniert das für mich so nicht. Könnten wir stattdessen Folgendes probieren?“ Diese Methode revolutioniert das Ergebnis der Projektimplementierung.

Wie ermöglicht dies eine erfolgreiche Remote-Implementierung? 

Letztendlich kommt es auf die Zeit an. Die wird immer knapper. Wir organisieren kurze Meetings, um sicherzustellen, dass alle Beteiligten durchgehend einbezogen werden und das bekommen, was sie tatsächlich brauchen. Das ist wirklich ein großer Erfolg für unsere Kunden.

bottom-banner-german

Share this article